Mitwachsendes Bunde-Image über Festplatten-Dienstprogramm erstellen

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von safran, 15. Mai 2010.

  1. safran

    safran New Member

    Hallo an Alle,
    zuerstmal muss ich mich als absoluter Mac-Dummy outen. Hatte damit bis vor etwa 5 Tage keinerlei Berührungspunkte.
    Ich habe ein MacBook Pro mit Max-OS X 10.6.3 vor mir und möchte ein Backup mit Time-Maschine auf einen freenas-Server machen. Dazu hab ich jede Menge Beiträge und Kommentare gefunden und das Backup startet auch. Das erste Backup bricht ab (wie beschrieben) und es wird in vielen Beiträgen eine Umgehung-Lösung besprochen, daß man via Festplatten-Dienstprogramm ein 'Mitwachsendes Bundle-Image' erstellen soll, welches man dann für das Backup verwenden soll / kann.
    Das Festplatten-Dienstprogramm habe ich auch gefunden und auch einen Button 'Neues Image'. In dem sich nun öffnenden Unterfenster wird mir jetzt aber nur ein .dmg-Image angeboten und nicht ein .sparsebundle.
    Auch Screenshots von diesem Unterfenster, die ich gefunden habe, sehen ganz anderst aus als bei mir.
    Muss ich da noch irgendwo etwas freischalten oder übersehe ich einen Knopf? Oder gibt es da verschiedene Versionen vom Festplatten-Dienstprogramm?
    Für Unterstützung aller Art danke ich schon jetzt.
    Liebe Grüße
    Sabine as safran
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn du im FDP auf "neues Image" klickst erscheint automatisch ein Dialog, in dem du alle möglichen Einstallungen vornehmen kannst. Die unterste Auswahlmöglichkeit nennt sich "Imageformat". Hier hast du die drei Möglichkeiten: "DVD-Master", "Mitwachsendes Image" und "Mitwachsendes Bundle-Image". Das was du haben willst ist die letzte Auswahlmöglichkeit. Da du einen Intel-Mac hast solltest du unter "Partitionen" auch noch "Einfache Partition - GUID-Partitionstabelle" einstellen.

    MACaerer
     
  3. safran

    safran New Member

    Hallo MACaerer,
    ja das leider eben nicht. Leider weiss ich nicht, wie man ein Screenshot auf dem Mac macht, sonst würd ich das hier ja mal zeigen.
    Ich versuch mal zu beschreiben, was ich sehe:

    ****** Ups, jetzt seh ich ja, was ich suche****
    Hab auf der linken Seite immer eine Festplatte ausgewählt und dann auf 'Neues Image' geklickt. Das hab ich jetzt grad vergessen und da ist ja alles was ich suche.
    Das hab ich wohl immer überlesen.

    Grüße
    Sabine
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das ist ja fein, wenn es funktioniert. Um übrigens einen Screenshot zu machen hast du drei Möglichkeiten.
    Tastenkombination CMD + SHIFT + 3: Screenshot des kompletten Bildschirm
    Tastenkombination CMD + SHIFT + 4: Durch ziehen mit der Maus kannst du den Bereich auswählen, der fotografiert wird.
    Tastenkombination CMD + SHIFT + 4: Durch drücken der Leertaste wird der Mauszeiger zum Kamerasymbol und du kannst damit in das Fenster klicken, das fotografiert werden soll.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen