.mkv File zu groß

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von akulier, 27. April 2008.

  1. akulier

    akulier New Member

    Hallo!
    Ich habe mir also jetzt auch einmal einen Film heruntergeladen, und zwar in HD-Qualität. Jetzt hab ich ein Matroska-File, das 8,4 GB (!) groß ist, dh zu groß sogar für einen DL-Rohling.
    Fragen:
    1. wie kann ich das File teilen oder verkleinern? Mit FFMpegX ist es abgestürzt.
    2. Selbst wenn ich es schaffe das File auf 7,8 GB zu verkleinern - kann man das so einfach mit Toast auf einen DVD-DL Rohling brennen?
    3. Kann ein DVD Player der DivX fähig ist überhaupt was anfangen mit mkv?

    Danke!
     
  2. shorafix

    shorafix New Member

    Hast du hier schon mal nachgeschaut?
    diverse Player Downloads für Mac

    Ich würde da aber nicht zu viel Zeit investieren, da sicher auch noch etliche Decoder benötigt werden (je nach Inhalt) und es legal - außer vielleicht einigen Filmtrailern - wohl kaum Material geben könnte.
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Brennen bringt nichts, weil es noch keinen Player gibt der mkv abspielen kann.
    Dann musst Du den Film schon in MP4 (XBOX360/PS3) oder DivX (XBOX360/PS3/manche Stand-alone Player) umcodieren.

    Oder Du schließt Deinen Mac direkt an den Fernseher an.
     
  4. akulier

    akulier New Member

    Na ja, das Problem ist ja, daß der Mac (immerhin ein MacBookPro 2,33 Ghz) dieses File auch nicht richtig abspielen kann, nur mit Ruckeln und Steckenbleiben und so, weil offensichtlich die Datenmenge zu groß ist...
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

  6. akulier

    akulier New Member

    Hey SUPER!!!! Funzt voll.

    Jetzt hätte ich nur noch das Problem - wie krieg ich den Film auf eine DVD, als Divx/Avi Film oder DVD, ohne große Qualitätsverluste....
     
  7. u_wolf

    u_wolf New Member

  8. akulier

    akulier New Member

    Das mit VisualHub scheint ja prächtig zu funktionieren.

    ABER - wie wähle ich aus 2 vorhandenen Audiofiles (=Sprachen) das richtige aus zum Konvertieren????
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member


    Genau das geht leider nicht bei VisualHub.
    Mit ffmpeg kannst Du eine Spur rauswerfen und dann mit VisualHub konvertieren. Vielleicht passt es ja mit nur einer Sprache auf den Rohling drauf.
     
  10. u_wolf

    u_wolf New Member

    bei dem anderen von mir genannten Tool < mokgvm2dvd1.2 >
    kannst du die Audiofiles auswählen
     
  11. akulier

    akulier New Member

    1. also das MoKgVm funzt nicht gut, dauert ewig und die Qualität ist sehr bescheiden...
    2. wie mach ich denn das "mit FFMpeg eine Spur rausschmeißen"????

    danke, Alexander
     
  12. martinfre

    martinfre New Member

  13. TomPo

    TomPo Active Member

Diese Seite empfehlen