1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

ML Donkey und Router

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Steffen67, 25. Dezember 2003.

  1. Steffen67

    Steffen67 New Member

    Hallo

    benutze das Webinterface.
    Seit Airport und Router klappt es nicht mehr. Verbindung hab ich schon - aber alles mehr als lahm.

    Jetzt hab ich im Forum gesucht und nichts gefunden - ausser, dass man im Router den Port ändern muss.

    Jetzt hab ich in den Einstellungen meines Routers gesucht, aber nichts gefunden.

    Wo muss ich den Port ändern ???
    Wenn möglich bitte genaue Angaben, da ich absolut kein Durchblicker in der Angelegenheit bin.

    Gruß Steffen67
     
  2. Steffen67

    Steffen67 New Member

    Hallo

    weiss das Keiner ?
     
  3. billy idol

    billy idol New Member

    hi!
    du musst am router einstellen, dass anfragen auf port 4662 (donkey) zu deiner internen IP (192.168.1.xxx) weitergeleitet werden. in den meisten web interfaces ist das eine art tabelle, sollte bei dir auch so sein. da einfach den port und die interne IP deines rechners eintragen. dann noch in der firewall von panther (sofern du sie benutzt) diesen port öffnen und dann solltest du eine "High IP" im donkey bekommen. es gibt dazu auch diverse FAQs bei emule, edonkey & co. bezüglich deines routers hilft bestimmt die readme oder ein manual, gibts auf der hp des herstellers. das ganze nennt man "port forwarding".

    und jetzt gutes gelingen :)
     

Diese Seite empfehlen