mlMac 0.7 startet nicht mehr!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BenDERmac, 24. September 2003.

  1. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    heute hat es mal wieder mich erwüscht und dieses mal ist das kleine programm mlmac 0.7. habe gestern das programm ausersehen in papierkorb befödert und getrasht, was sofort mit einer fehlermeldung quittiert wurde, da das programm noch lief. das app lief dann auch weiter ohne probleme bis heute nach dem ich den rechner gestartet und mlmac geöffnet habe. und siehe da das app will nicht mehr ;( ein kleiner check im entspechender ordner führte zu tage das ein paar daten doch getrasht wurden. an sich kein problem, da man das app ja schnell wieder runterladen kann. gesagt, getan und nach dem entpacken läuft auch diese version nicht und selbst ein neutstart des rechers half nichts :crazy:

    danke im vorraus für tipps
     
  2. ihans

    ihans New Member

    Mal alle Dateien(home>Library>application support>mlmac, prefernce und mlmac) gelöscht und dann neuinstalliert?
     
  3. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    yup, nix. vielleicht liegt's ja an os x 10.2.8???
     
  4. ihans

    ihans New Member

    nö, sauge gerade wie ein wilder...irgendwann kicken die mich aus der uni...
     
  5. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    so, habe jetzt mal mac os x 10.2 auf einer 2. partition neuinstalliert und selbst dort geht das app nicht ;(
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo benDERmac,

    ich habe ein ganz ähnliches Problem mit mlMac0.7.

    Ich konnte es vorgestern gut unter Admin auf meinem iBook mit 10.2.6 installieren, den Client laden und danach verwenden. Noch am gleichen Tag versuchte ich, mlMac unter meinem Hilfs-Admin einzurichte und unter einem neu angelegte Benutzer. Seither startet mlMac, will den Client herunterladen (tut das auch mit einer Affengeschwindigkeit), tut so, als ob er installiert und gibt nach der Installation eine Fehlermeldung von sich. Er hinterlässt auf dem Schreibtisch einen Ordner mit Namen mlNet, in dem eine einfache Datei mit dem Namen mlNet drin liegt, ungefähr 940 K gross. Der Client wäre aber beim Download schon 1.7 M.

    Aber die erste Installation von mlMac 0.7 läuft problemlos. Das update auf 10.2.8 hat weder das Problem gelöst noch dem funktionierenden mlMac geschadet.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen