Mobile Festplatte Trekstor 2,5``60GB und OS 9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Altermac50, 20. Juni 2006.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Habe mobile Festplatte von Trekstore 2,5``, 60GB an iMac 350 unter OS 9.1
    angeschlossen:
    Es öffnet sich kein Laufwerksymbol.

    Treiber für OS (hier OS 9.0.4 und höher) wurde installiert.

    Das Licht brennt, Grundrauschen der Festplatte ist zu hören.
    Im Systemprofiler wird sie nicht angezeigt.

    Auf der Verpackung steht : ab System 8.6 und höher.
    Software CD für Treiber 8.6 und 9.0.4 und höher liegen bei!!!!!
    Jetzt der Clou : ein Anruf bei der Hotline ergibt die Aussage : läuft erst ab OS 10.3
    Ich fass´es nicht !! das kann ja wohl nicht sein wenn ein Treiber beiliegt.
    Kann jemand helfen ?


    Altermac50
    ---------------------------------

    der mit der Dauerkriese
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Schließ mal an nen OS X Mac an und schau, ob sie da läuft. Nicht, dass die Platte nen Schuss hat...

    Abgesehen davon...wenn Du die CD ins Laufwerk schiebst, solltest Du im Finder erkenne, ob ein Treiber für OS9 (Systemerweiterung, Kontrollfeld) dabei ist oder ein *.DMG oder *.PKG File für OSX...

    John L.
     
  3. Altermac50

    Altermac50 New Member

    in der Systemerweiterungen wurden installiert : "Gene USB ATA driver und Gene USB ATA Shim"

    Habe interessehalber mal an mini mac intel core duo bei 10.4.6
    angeschlossen - wird auch nicht angezeigt - kann aber natürlich mit intel zu tun haben.

    Bei den Preferences wurde eine Version von 2002 abgelegt - vielleicht hakt es ja dort...
    Besten Dank für Deine Antwort
    Grüsse
    Altermac 50

    -----------------------------------

    der,der sich bald die Kugel gibt (Roche)
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Hast du BEIDE USB-Kabel an den Mac angesteckt?
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member

    beide Kabel sind eingesteckt, Installation war erfolgreich.
    Habe alles nach Anleitung gemacht. Hatte nochmals Kontakt zur Hotline, diesmal per e-mail. Als die hörten, daß es unter intel genausowenig funktioniert, haben Sie empfohlen es mal an einem normalen PPC anzuschließen, was ich heute bei einem Bekannten vorhabe. Ansonsten sei das Gerät defekt und ich sollte es umtauschen.

    Wobei ich jetzt natürlich überlege ob ich tatsächlich das selbe Gerät nehme - immerhin ist es möglich, daß das selbe Spiel von vorne losgeht und es letztendlich doch an einer nicht kompatiebelen software liegt.

    besten Dank für Deine Antwort.
    Altermac50

    --------------------------
    der, der noch halb schläft........
     
  6. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Gerät zurückgegeben, Verkäufer hat es an Windows Computer gehängt - ging.
    Diverse Vermutungen wurden geäusert :
    1) bekommt unter USB 1.1 trotz zwei Stecker zu wenig Strom.....?
    2) Formatierung der Festplatte nicht erkannt....?
    3) Software nicht kompatiebel......?
    4) Leistung von 350 Mgh des alten iMac zu gering......????????
    5) unterstützt Classic gar nicht... .... .... ....usw.usw.

    ignoramus ignorabimus !

    Altermac50
    -----------------------------------------------
    der, der nie wieder Trakstor kauft....
     

Diese Seite empfehlen