MobileMe zu iCloud übertragen

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von andreasbigler, 26. Oktober 2011.

  1. andreasbigler

    andreasbigler Member

    Hallo alle zusammen!


    Ich habe 10.6.8 auf meinem MacBookPro installiert und habe heute den Wechsel zu iCloud durchgeführt. Mail funktioniert auch unter 10.6.8; Kalender und Adressbuch nicht.

    Allerdings ist in den Systemeinstellungen nur das MobileMe Logo zu sehen und iCloud fehlt. Kann mir jemand sagen ob es möglich ist iCloud auch unter 10.6.8 in den Systemeinstellungen zu sehen und zu aktivieren?

    Liebe Grüße
    Andy
     
  2. John L.

    John L. Active Member

  3. andreasbigler

    andreasbigler Member

    Das habe ich schon gesehen, aber es wurde auch gesagt, dass man die Mailfunktion angeblich auch mit 10.6.x verwenden kann und angeblich kommt ja auch noch ein Update 10.6.9!? Dann sollten alle Features funktionieren?!?:confused:
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    EMail funktioniert ja auch, aber das hat ja nix mit Kalender oder Adressbuch zutun...

    Und dass 10.6.9 noch erscheinen wird, wird wohl ein Gerücht bleiben, weil es sonst schon längst zusammen mit dem Update auf 10.7.2 hätte kommen können, nein, müssen!
     
  5. andreasbigler

    andreasbigler Member

    Ja das ist schon klar, mich hat nur verwirrt dass in den Systemeinstellungen auch nach dem Wechsel zu iCloud nur das Icon von MobileMe zu sehen ist (da wird einem mitgeteilt, dass man auf iCloud "upgedatet" hat), nicht aber das von iCloud. Mich würde halt interessieren wie das dann nach dem 30. Juni 2011 aussehen wird. :confused:

    Ich möchte/kann zurzeit eben noch nicht auf OS 10.7.x upgraden da ich noch einige Programme verwende die unter 10.7.x aller Wahrscheinlichkeit nach nicht funktionieren und für die entsprechenden Upgrades oder Neukäufe fehlt noch das nötige Kleingeld, daher bleibe ich noch bei 10.6.8. Außerdem habe ich von vielen Kollegen auch Negatives über 10.7.x gehört :frown: einige haben sogar wieder auf 10.6.8. "downgegradet" ...
     

    Anhänge:

  6. MacS

    MacS Active Member

    Da wird sich nix ändern, außer das die Dienste, die die iCloud nicht mehr bieten wird, wegfallen. Das Icon in den Systemeinstellungen bleibt so wie es ist. Auf meinem alten G5 ist Tiger mit dem Vorgänger von MoMe. ".Mac". Auch da hat sich nix geändert, außer das die Kalender dort nicht mehr synchronisiert werden...

    Das Icon ändert sich nur, wenn Apple ein Update anbieten würde, verbunden mit all den Funktionen von der iCloud. Aber das wird es nicht geben, dafür hätte Apple zeitgleich zum Update 10.7.2 auch ein Update vpn 10.6 bringen müssen. Darauf warten würde ich nicht.

    Stell dich darauf ein, dass du nur noch eingeschränkten Nutzen haben wirst. Oder du musst auf 10.7 umsteigen!
     
  7. andreasbigler

    andreasbigler Member

    Wenn's nix Schlimmeres ist, als dass ich einige Features nicht haben werde, ist das egal. So lange das Programm AppleMail weiterhin funktioniert ist alles o.k. Die HP kann ich ja bei Gelegenheit "übersiedeln" ....

    Danke in jedem Fall für die Infos :)
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Na ja, dann brauchst du aber einen Web-Hoster, denn du wirst mit der iCloud weder Webseiten veröffentlichen können, noch Bilder-Galerien!
     
  9. andreasbigler

    andreasbigler Member

    Ja, das ist mir schon klar, hab mich wohl ein wenig zu unkorrekt ausgedrückt. Ich hab da schon ein paar Hoster empfohlen bekommen, aber ich warte noch ein wenig, denn noch hab ich ja meine Homepage auf MobileMe und das ist bezahlt bis Ende JUni 2012.

    ich hab sogar noch einige Seiten auf der Url http://homepage.mac.com/user xy ..... aber ich denke diese URl wird's nach dem Ende von MobileMe auch nicht mehr geben, denn die iDisk verschwindet ja auch, wenn es nur noch iCloud gibt ....:p:confused:
     

Diese Seite empfehlen