1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Modem im Lombard geht nicht...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefanswelt, 22. Januar 2003.

  1. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Hallo Leute,

    könnt ihr helfen? Brauche zum ersten Mal mein internes Modem (Lombard, 333 MhZ), da ich jetzt einen Analoganschluß habe. System: 10.2.3 Habe in den Entzwerkeinstellungen Internes Modem einstellt, Modemscript ist Apple Internal 56K Modem (v.90). Beim Anwählen eines Call-by-call-Anbieters tut sich aber nix. Da das Modem keine Geräusche macht und ich auch die Fehlermeldung bekomme, das die Modemeinstellungen nicht stimmen, wirds wohl am Treiber liegen.

    Was mache ich falsch?

    Danke für die Antworten...
     

Diese Seite empfehlen