Modem Problem unter 10.2.3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McChris, 27. Februar 2003.

  1. McChris

    McChris Gast

    Hallo Leute,

    in der letzten Zeit trennt sich meine Modemverbindung und hängt sich dabei auf. Es läuft nur noch das Schriftband "Trennen". Dann hilft nur noch ein Neustart! Damit es aufhört. Ich hab alles versucht. Die Kabel gewechselt. System aktuallisiert etc. Was könnte das sein? Hat jemand vielleicht die gleichen Probleme? Mein Rechner ist ein brandneuer G4 1GHz. Mit meinem iBook davor fingen diese Probleme schon an. Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass das Modem defekt ist. Für Ratschläge bin ich dankbar.
    Lieget es vielleicht an meinem Anrufbeantworter oder dem Telefon. Ich bin schon echt genervt, weil ich jedesmal den Rechner neu starten muss. Manchmal hält die Verbindung ne ganze Weile und dann geht es schon wieder los. Kann es vielleicht an meinem Provider liegen. Wäre aber komisch, so auf einmal!

    McChris
     
  2. McChris

    McChris Gast

    Bitte, Bitte, Bitte!
    weiss denn keiner Rat. Ich bin echt am verzweifeln.

    Danke
     
  3. bambule

    bambule New Member

    du schreibst, das du dein system aktualisiert hast. dann läuft bei dir also 10.2.4?
    wenn ja: es gab bei einigen leuten probleme. als erstes versuch mal die netzwerkeinstellung und stell dein modem von von v90 auf v92 um (oder umgekehrt?).
    wenn das nicht hilft:
    schalt die optionen "fehlerkorrektur...aktivieren" und "vor dem wählen auf freizeichen warten" aus.

    hilft's?
     
  4. McChris

    McChris Gast

    Hallo,
    danke erstmal. Ich hab noch 10.2.3. Mit aktualisiert meinte ich nur, dass ich das System neu installiert (und archiviert) habe. Ich hab einen früheren Thread gefunden. Da wird geraten die PPP Option "Echopakete senden" zu deaktivieren. Das habe ich jetzt gemacht und bin in der Testphase. Eben wurde mein Netz aber schon wieder getrennt. Wenigstens hat es sich nicht schon wieder aufgehangen. Die Option mit dem Modem (v90->v92) hab ich auch schon probiert. Hat nichts geholfen. Das mit dem Häkchen werde ich auch mal probieren. Irgentwie werde ich dauernd rausgeschmissen. Ich weiss auch nicht. Ich hoffe ich finde den Fehler noch!!
    Für weitere Anregungen bin ich natürlich dankbar.

    McChris
     
  5. bambule

    bambule New Member

    tja dann gibt's ja noch optionen. zum beispiel update auf 10.2.4 ;-)
    wenn, dann zieh dir gleich das combo update!
    leider kann ich grad nur deine letzte antwort lesen, deshalb mal folgende troubleshooting-sammlung:
    * in disk utility (festplattendienstprogramm) die option "zugriffsrechte reparieren" für deine os x partition auswählen (sollte man grundsätzlich nach grösseren updates machen, also auch nach einem update auf 10.2.4)
    * wenn alles nicht hilft, einige prefs löschen (oder besser: an einen anderen ort verschieben). zum beispiel internetconfig und ähnliche
    * nochmal posten, was du gemacht hast und neue ideen sammeln ;-)

    alles gute
    bambule
     
  6. McChris

    McChris Gast

    Hi,
    hab jetzt die Preferences gelöscht und die beiden Häckchen gelöscht (fehlerkomprimierung; Freizeichen) und hab das v92 aktiviert. das deaktivieren der PPP-option "Echopakete versenden" hatte zur Folge, dass das Modem nicht eigenständig versucht hat zu trennen, sondern immer schön weitergezählt hat. Als ich es dann manuell gemacht habe kam der gleiche Mist schon wieder. Trennen, Trennen, Trennen usw. jetzt läuft es immerhin schon 30Minuten ohne Unterbrechuung. Das ist Rekord in den letzten 3 Tagen! Ich glaube aber noch nicht daran, dass es klappt. Apple beschreibt einen ähnlichen Fehler in der Knowledge Base, aber da geht es um Norton Firewall, die meinen Fehler hervorruft. Vielleicht meldet sich ja doch noch jemand mit der ultimativen Lösung.

    Bis dahin
    McChris
     
  7. FatMac

    FatMac New Member

    Ohne jetzt die Kassandra spielen zu wollen: das Problem hat auch mir und anderen den Einstieg in die aufregende Welt von OSX versüßt. Auf einen Fontmanager oder korrektes Postscript kann ich notfalls verzichten, aber ohne Netz ist nicht. Ich konnte mich vor 10.2.3 mit verschiedenen Modems und an verschiedenen Buchsen immer nur exakt ein einziges Mal mit meinem Provider verbinden - danach das Gleiche wie bei dir. Helfen konnte mir auch keiner (nicht einmal der von mir kultisch verehrte Hermstedt-Support), weil OSX einer schon fast religiösen Vermarktung voranschritt: keine Manuals, keine Probleme, keine Lösungen. Ins Internet gehen und zwei vermaladeite Macs miteinander vernetzen wurde zum zeitraubenden Abenteuer. Wenn was schiefgegangen war, gab es meist auch nur 2 verschiedene Reaktionen: die "Bei mir geht das alles wunderbar, vielleicht hast du was falsch gemacht"-Fraktion und die empathische "JA! Das ist bei mir genauso!"-Crew.

    Der langen Rede kurzer Sinn (Evangelisten bitte wegsehen, es geht an´s Eingemachte): Du arbeitest mit Beta-Software - erklärt das deine Frage?

    Seltsam... kriege gerade wahnsinnig Lust, mit Darth Vader ein wenig auf der X-Box zu zocken.. ;)

    updaten du musst,
    FatMac
     

Diese Seite empfehlen