Modem-Problem unter OS X.2.4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von romacasa, 23. Februar 2003.

  1. romacasa

    romacasa New Member

    Seit der Installation über Softwareaktualisierung funktioniert mein Modem nicht mehr korrekt (Kommunikation zwischen OS und Modem scheint gestörrt, denn unter os 9 funktioniert alles einwandfrei. Daher konnt ich dies schreiben).
    Folgendes: Ich starte die Verbindung > Summton > Modemrascheln > ueberprüfung und Verbidung wird hergestellt > Zei läuft. Wenn ich dann eine Internetseite aufrufen will, bleibt der verlaufbalke sofort stehen. Nach einigen Sekunden trennt sich die verbindung selbständig, mit dem Hinweis, Partner antwortet nicht. Wie gesagt: Unter os 9,2,2 funktoniert es tadellos. Unter 10.2.3 funktionierte es auch. Mitlerweile abe ich das System neu installiert - ohne fremden Progs. Es funktioniert wiederum nicht. Daher liegt der Verdacht nahe, dass es das Update ist, welches dieses Problem erst auslöst.

    Mein Mac: Imac new 700 15 zoll TFT, (Aus der Schweiz; Hat event. Einfluss auf die Modemeinstellungen)

    Kennt jemand eine Lösung? Falls nicht, kann mir jemand bei Apple dieses Problem mitteilen (ich kann nicht englisch) bzw, wo kann ich dieses Probelm auf Deutsch Apple mitteilen?

    __________________
    -----------
    Gruß

    Romano
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Vielleicht muss man ja das:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120157&SaveKCWindowURL=http%3A%2F%2Fkbase.info.apple.com%2Fcgi-bin%2FWebObjects%2Fkbase.woa%2Fwa%2FSaveKCToHomePage&searchMode=Expert&kbhost=kbase.info.apple.com&showButton=false&randomValue=100&showSurvey=false&sessionID=anonymous|165009756
    extra installieren
     
  3. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Moin!

    Konntest Du das Problem schon beheben?

    Gruß, Apwisch
     
  4. romacasa

    romacasa New Member

    Hallo

    Problem ist nicht behoben. Scheinbar bin ich der Einzige, der dieses Problem hat. Aus Frust bin ich wieder auf Classic umgestiegen, zumindest so lange, bis Apple es schafft, einigermassen ein funktionierendes System anzubieten. Ich hörte, dass im Sommer Version 10,3 kommen soll. Dabei frage ich mich aber, wiso sollen wir Endverbraucher stundenlang Updates vom Server herunterladen, und Apple iergendwann das Betriebsystem zum Kaufen anbietet, was all diese Updates entält. So gibt man ja nur doppeltes Geld aus.

    Taj, so erhält man die Wirtschaft, scheinbar....

    Danke der Nachfrage

    Gruß Romano
     
  5. tanzblume

    tanzblume New Member

    Hab dieses Problem auch, hab es aber auch schon vor x.2.4 gehabt. Häufig hilft eine weiterer Einwahlversuch. Würde aber eher denken, daß es ein Providerproblem ist.
    Wie genau die Anmeldung beim Provider genau funktioniert (Handshake) weiß ich nicht, schätze aber mal, daß dort ein Fehler auftritt und Du verbunden bist, aber keine Daten versand werden können.
    Übrigens tritt dieses Problem unterschiedlich häufig auf, wenn Du es mal mit verschieden Anbietern versuchst.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hatte dieses Problem seit ein paar Tagen auch...habe dann in den Netzwerkeinstellungen unter "Modem" die Fehlerkorrektur im Modem aktiviert, seitdem gehts.
     
  7. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!

    Ich habe es schon oft gelesen aber schreibe es noch einmal.
    In einem anderen Thread hatte "Kate" bereits eine Lösung für das Problem.
    --------------
    Hier der Forumsbeitrag:
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=57374#454838

    Hier eine Antwort die helfen soll:
    System Preferences:Netzwerk:Modem
    Die Häkchen bei "Fehlerkorrektur und Kompression im Modem" und "vor dem Wählen auf Freizeichen warten" entfernen, dann sollte es mit dem Modem wieder gehen.
    --------------
    Das hat auch eine "Hotline" empfohlen die ein anderer User angerufen hat. Bei ihm funktioniert die Einwahl und die Verbindung wieder einwandfrei. Also, versuch' es einfach nochmal bevor Du weiter mit OS 9 rumwurstelst. :eek:)

    Gruß, Apwisch
     
  8. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Moin!

    Konntest Du das Problem schon beheben?

    Gruß, Apwisch
     
  9. romacasa

    romacasa New Member

    Hallo

    Problem ist nicht behoben. Scheinbar bin ich der Einzige, der dieses Problem hat. Aus Frust bin ich wieder auf Classic umgestiegen, zumindest so lange, bis Apple es schafft, einigermassen ein funktionierendes System anzubieten. Ich hörte, dass im Sommer Version 10,3 kommen soll. Dabei frage ich mich aber, wiso sollen wir Endverbraucher stundenlang Updates vom Server herunterladen, und Apple iergendwann das Betriebsystem zum Kaufen anbietet, was all diese Updates entält. So gibt man ja nur doppeltes Geld aus.

    Taj, so erhält man die Wirtschaft, scheinbar....

    Danke der Nachfrage

    Gruß Romano
     
  10. tanzblume

    tanzblume New Member

    Hab dieses Problem auch, hab es aber auch schon vor x.2.4 gehabt. Häufig hilft eine weiterer Einwahlversuch. Würde aber eher denken, daß es ein Providerproblem ist.
    Wie genau die Anmeldung beim Provider genau funktioniert (Handshake) weiß ich nicht, schätze aber mal, daß dort ein Fehler auftritt und Du verbunden bist, aber keine Daten versand werden können.
    Übrigens tritt dieses Problem unterschiedlich häufig auf, wenn Du es mal mit verschieden Anbietern versuchst.
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hatte dieses Problem seit ein paar Tagen auch...habe dann in den Netzwerkeinstellungen unter "Modem" die Fehlerkorrektur im Modem aktiviert, seitdem gehts.
     
  12. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!

    Ich habe es schon oft gelesen aber schreibe es noch einmal.
    In einem anderen Thread hatte "Kate" bereits eine Lösung für das Problem.
    --------------
    Hier der Forumsbeitrag:
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=57374#454838

    Hier eine Antwort die helfen soll:
    System Preferences:Netzwerk:Modem
    Die Häkchen bei "Fehlerkorrektur und Kompression im Modem" und "vor dem Wählen auf Freizeichen warten" entfernen, dann sollte es mit dem Modem wieder gehen.
    --------------
    Das hat auch eine "Hotline" empfohlen die ein anderer User angerufen hat. Bei ihm funktioniert die Einwahl und die Verbindung wieder einwandfrei. Also, versuch' es einfach nochmal bevor Du weiter mit OS 9 rumwurstelst. :eek:)

    Gruß, Apwisch
     

Diese Seite empfehlen