Modem-Skripts

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Thorsten, 26. März 2001.

  1. Thorsten

    Thorsten New Member

    Weiter unten im Forum steht, daß Zyxel keine Treiber für OS X entwickelt. Ich habe ein omni.net USB. Folglich funktioniert das auch nicht. Gibt es denn irgendwie die Möglichkeit ein Modem-Skript selbst zu schreiben, bzw. das Skript von OS 9 in OS X einzubauen?

    Grüße,
    Thorsten

    P.S.: Bin trotzdem mit OS X hier. Leider nur analog...
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    bei meinem lasat modem konnte ich das script auch nach x kopieren und es geht aber mit isdn weiß ich nicht.

    ich weiß nur das es für den mini vigor einen treiber fürx gibt.

    rene
     
  3. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Hab genau das gleiche Problem, habe auch versucht das ModemScript von omni.net USB aus dem OS9 herüberzuladen, doch es ging dennoch nicht!

    Gruss Schneebi
     
  4. apoc7

    apoc7 New Member

    Problem Nummero Uno: die Schnittstelle.

    ich kann nur Modem auswählen - ich sehe weder ZyXEL noch USB.

    Was fehlt ist der USB-Treiber ... und den will ZyXEL nicht entwicklen oder updaten - also ein bißchen unter support@zyxel.de nerven :)
     
  5. Christoph

    Christoph New Member

    ich habe ebenfalls ein zyxel omni.net usb modem und frage mich schon lange wo ich einen treiber dafür bekomme. demfall müssen wir hoffen dass uns apple ein entsprechendes script schreiben wird??
    was für ein "anderes" ISDN modem kann mir denn empfohlen werden dass auch bereits einen treiber für mac os x hat??
     
  6. tastendachs2

    tastendachs2 New Member

    - Jedenfalls nicht der Hermstedt WebShuttle, welcher nach Angaben der Menschen am Stand von Hermstedt gestern auf der CeBit NICHT für MacOS X lauffähig sein wird - tja, das hätte ich grad von hermstedt natürlich nicht erwartet!

    die frage nach dem warum und weshalb konnten mir dann die standschönheiten wohl auch nicht beantworten... - Resume: Hermstedt hatt nen schlechten Informationsfluß, dafür aber ein Titanbook mit MacOS X am Stand!!!

    Gruß
    TD
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    Heute habe ich nochmal an der ZyXEL-Hotline ein vorläufiges definitives NEIN
    zu MacOS X Treiber gehört.

    Demnach wird in nächster Zeit (bis zum Wunder halt) ZyXEL Geräte definitiv nicht funktionieren.

    Aber fragt doch selbst: support@zyxel.de oder Tel.: 0180-5213247
     
  8. Thorsten

    Thorsten New Member

    Weiter unten im Forum steht, daß Zyxel keine Treiber für OS X entwickelt. Ich habe ein omni.net USB. Folglich funktioniert das auch nicht. Gibt es denn irgendwie die Möglichkeit ein Modem-Skript selbst zu schreiben, bzw. das Skript von OS 9 in OS X einzubauen?

    Grüße,
    Thorsten

    P.S.: Bin trotzdem mit OS X hier. Leider nur analog...
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    bei meinem lasat modem konnte ich das script auch nach x kopieren und es geht aber mit isdn weiß ich nicht.

    ich weiß nur das es für den mini vigor einen treiber fürx gibt.

    rene
     
  10. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Hab genau das gleiche Problem, habe auch versucht das ModemScript von omni.net USB aus dem OS9 herüberzuladen, doch es ging dennoch nicht!

    Gruss Schneebi
     
  11. apoc7

    apoc7 New Member

    Problem Nummero Uno: die Schnittstelle.

    ich kann nur Modem auswählen - ich sehe weder ZyXEL noch USB.

    Was fehlt ist der USB-Treiber ... und den will ZyXEL nicht entwicklen oder updaten - also ein bißchen unter support@zyxel.de nerven :)
     
  12. Christoph

    Christoph New Member

    ich habe ebenfalls ein zyxel omni.net usb modem und frage mich schon lange wo ich einen treiber dafür bekomme. demfall müssen wir hoffen dass uns apple ein entsprechendes script schreiben wird??
    was für ein "anderes" ISDN modem kann mir denn empfohlen werden dass auch bereits einen treiber für mac os x hat??
     
  13. tastendachs2

    tastendachs2 New Member

    - Jedenfalls nicht der Hermstedt WebShuttle, welcher nach Angaben der Menschen am Stand von Hermstedt gestern auf der CeBit NICHT für MacOS X lauffähig sein wird - tja, das hätte ich grad von hermstedt natürlich nicht erwartet!

    die frage nach dem warum und weshalb konnten mir dann die standschönheiten wohl auch nicht beantworten... - Resume: Hermstedt hatt nen schlechten Informationsfluß, dafür aber ein Titanbook mit MacOS X am Stand!!!

    Gruß
    TD
     
  14. apoc7

    apoc7 New Member

    Heute habe ich nochmal an der ZyXEL-Hotline ein vorläufiges definitives NEIN
    zu MacOS X Treiber gehört.

    Demnach wird in nächster Zeit (bis zum Wunder halt) ZyXEL Geräte definitiv nicht funktionieren.

    Aber fragt doch selbst: support@zyxel.de oder Tel.: 0180-5213247
     

Diese Seite empfehlen