Modemproblem Telefon "tot"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von purchasermsk, 10. Dezember 2004.

  1. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo,

    hat das PB G4 1.5 eine interne Modem-Brücke?

    heisst, dass z.B. bei einer analogen Leitung der Telefonimpuls erst über die Nebenstelle der Telefondose ins PB geht, dort nicht abgefordert wird (PB aus, oder nicht am Internet) und somit zurück läuft, die nächste Buchse bedient in der das Telefon steckt.

    Bei mir funktioniert das nicht nämlich nicht. Bei meinem alten PC (ELSA Modem 56...) war noch alles OK?

    Gruss M.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Also wenn der Modemstecker in der Dose steckt, ist das Telefon an derselben Dose nicht benutzbar?
    Früher bei den iMacs gabs ein extra Modemkabel mit so nem Knubbel, der dafür sorgte, dass die Telefonleitung wieder freigegeben wird. Beim PB liegt nur ein "normales" Modemkabel bei, also sollte es dort eingebaut sein. Bei mir funktioniert es auch.
     
  3. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    macci

    habe zur zeit ein anderes Modemkabel am PB. DAs ging aber früher so wie beschrieben. Wenn es jetzt nicht mehr geht hat entweder das Modem im PB keine Brücke oder an der Dose ist irgendetwas nicht OK

    Werde aber mal heute Abend noch einmal das Orginalkabel nutzen. Melde mich dann noch mal

    Gruss m.
     
  4. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    PS. werde einfach mal das Kabel in das alte Modem stecken. wenn dann das Telefon geht liegts am PB
    Gruss M.
     
  5. kroizberger

    kroizberger New Member

    Was helfen könnte: ein vollbeschalteter TAE-N-RJ11-Adapter aus dem Fachhandel, also einer, an dem alle sechs Kontakte zu sehen sind und der "drinnen" auch vier Kontakte für den RJ11-Stecker hat.

    Tausch mal den TAE-Stecker in der Dose von links nach rechts (bzw. vv.), vielleicht liegt's auch am Telefon selbst: Wenn's ein Import-Telefon ist, kann es nämlich auch da ein Adapterproblem sein.

    Mein PB G4 1,25 15" machte ähnliche Macken, bis ich den Stecker in der Dose von links nach rechts versetzt hatte...

    Viel Glück.
     
  6. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    kroizberger


    Habe mir kurzfristig so ein Adapter, der dann parallel geschaltet ist, zugelegt. Wollte ja das nagelneue PB ausprobieren.:D

    Telefon ist Siemens Gigaset, kein Import.

    Vorher ging es ja, mit dem ELSA Modem, dem alten PC und dem gleichen Kabel in der linken Buchse der Dose.
    Allerdings alte Wohnung!

    Gruss M .
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Aha, also drei mögliche Ursachen:
    neue Wohnung
    Adapter
    Kabel

    ;)
     
  8. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Adapter geht ja!!
    Kabel ging ja!!
    Bleibt noch Wohnung (Elektriker) oder PB(Apple)
    Mal schauen wer gewinnt.
    Hoffentlich ich;)
    Gruss M.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    *daumendrück*
     
  10. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Letzter Stand:

    Telefondosen: OK, Belegung N/F/N
    PB: Übeltäter. PB internes Modem hat keine BrÜcke, heisst bei modernen Telefondosen die in Reihe und nicht Parallel geschaltet sind funktioniert das Telefon nicht mehr.
    Lösung:
    Entweder neue Telefondose oder wie ich DSL, sprich eine Leitung für Modem und Telefon.
    Ich hoffe ich habe recht.
    17.12.04 werd ich es wissen.
    T-Com braucht 8 Tage für die Schaltung auf DSL
    Gruss m.
     
  11. christiansmac

    christiansmac New Member

    das problem hatte ich auch! die lösung:
    im fachhandel gibt es den oben angesprochenen knubbel einzel zu kaufen... einfach kaufen, dazwischen stecken, schon gehts! allerdings fand ich den knubbel nicht gerade billig!
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    das ist das sog. iSwitch. Gibt es öfter günstig über ebay.
    Etliche andere Anbieter gibt es auch, wobei die von Hama unverschämt teuer sind.
     

Diese Seite empfehlen