Möchte Switschen...I oder Powerbook 12"???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von freeklimber, 16. Juni 2003.

  1. freeklimber

    freeklimber New Member

    HI Leute, bin Berufsschüler und möchte gerne auf einen Mac switschen....
    was würdet ihr empfehlen.... das preisgünstigere I-Book mit g3 900mhz prozzi 12" TFT oder das Powerbook g4 12" TFT mit combo laufwerk?
    sind 300 € unterschied beim education rabatt system.

    Es sollen aufgaben wie office erfüllt werden und ein wenig privater videoschnitt unb bildbearbeitung....

    vielleicht noch ein wenig webdesign....

    Vielen Dank fürs antworten ....

    Informiere mich schon seit 3 wochen........... und kann mich nicht entscheiden.....
     
  2. derma

    derma Boum

    Hallo
    kannst du dir als Schüler die 300€ leisten?
    Das kannst nur du wissen!
    An sonsten zupacken.

    derma
     
  3. freeklimber

    freeklimber New Member

    würde ein ibook reichen oder lohnt es sich die 300 euro noch zu sparen und dann ein powerbook zu nehmen für die von mir gedachten aufgaben...
    hatte mich missverständlich ausgedrückt....
     
  4. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    als für Office reicht das iBook sehr sehr gut aus, bei Videoschnitt und Bildbearbeitung sieht das dann schonwieder einwenig anders aus. Kommt darauf an wie du "ein bißchen Videoschnitt und Bildbearbeitung" definierst. Ich persönlich hab das 12" PB und finde es klasse! Wenn du noch warten kannst bis du die 300? mehr hast würde ich dir das empfehlen. Außerdem ist der G4 noch ein wenig länger aktuell und das PB sieht meiner Meinung nach besser aus, aber das ist ja geschmackssache.

    Gruß
    Jan
     
  5. freeklimber

    freeklimber New Member

    Ist wirklich ein so großer performance unterschied zu verspüren...?
    Für mich wird es auf jedenfall eine anschaffung für jahre werden... da ich nicht gedenke mir sobald was neues portables zuzulegen.
    zu hause habe ich 2 pc's und suche jetzt zum abschluss ne gute portable lösung, da viel mir ein mac ein...
    denke neben windoof und linux wäre ein osx nicht schlecht....
    verstehe ich das richtig, wenn es länger aktuell sein soll sollte cih ein powerbook wählen, da es steigenden anforderungen länger stand hält falls ich auf den richtigen genuss der videobearbeitung hinauslaufen sollte?!

    gruß freeklimber
     
  6. JanB

    JanB New Member

    Hallo nochmal!
    Jep verstehst du richtig. Um dir das mal transparenter zu machen drücke ich das mal anders aus: Wenn du dir jetzt ein Windoof Schlepptop kaufen würdest, würde dir eins mit einem Pentium III Proz. sicherlich für Office und ähnliches reichen, sicher auch für ein wenig Videobearbeitung, jedoch wäre eins mit Pentium IV Prozessor einfach länger aktuell und würde sicherlich auch neuere Programme besser unterstützen. Außerdem wäre es bei Videobearbeitung bestimmt schneller! Ob das jetzt spürbar ist weiß ich nicht, aber sicherlich bei Programmen die demnächst erscheinen wenn der G3 noch älter ist als er es im mom schon ist :)

    Gruß
    Jan
     
  7. derma

    derma Boum

    so würde ich es auch sehen, auch wenn ich zum dummen Teil des Universums gerechnet werden müsste.

    derma
     
  8. freeklimber

    freeklimber New Member

    In einem anderen Forum schrieb jemand, das am Powerbook, gerade bei der 12" variante manchmal ein Problem mit Krichströmen auftreten würde und es auf der linken seite zu hitzeproblemen kommen soll.

    Kann das jemand bestätigen ? Oder ist dies der Ausnahme fall?

    Deshalb würde er zum I-Book raten, das die Akkulaufzeit acuh länger ist....

    je mehr man sich informiert um so schwieriger wird die Enscheidung, aber wennes um so viel geld geht.....

    Also auf Kriechströme oder verbrennungen auf den beinen habe ich keinen bock *g*
     
  9. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hi,

    Kriechströme traten auch schon bei den 15" PB auf. Allerdings ist dieses Problem mittlerweile behoben. Das wird bei der Mehrzahl der 12" PB´s genau so sein.

    Solltest Du doch eines erwischen, das irgend welche Probleme macht, schicks innerhalb von 2 Wochen zurück und gut ist. Da hast dann genug Zeit, alles genau unter die Lupe zu nehmen und auszuprobieren.

    Ich würde Dir übrigens mind. zum PB 12" raten. Habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass die Ansprüche sehr schnell steigen. Das iBook ist sicherlich ein guter 2.-rechner, aber allein schon die Integration von Bluetooth, keine CD-Schublade (Slot-In), getrennte DArstellung auf ext. Monitor usw. sind den Mehrpreis locker wert.

    Wenn Du dann noch Videoschnitt machen willst, wirds mit dem G3 echt eng.

    Mein erster Mac war ein iMac 350 mit G3. Bereits nach kurzer Zeit war mir das Gerät nicht mehr genug und hab das Teil nach einem Jahr gegen einen Cube getauscht!

    Wenn´s nicht eilig ist, spar noch 300 Euro und kauf das 12" PB. Später regt man sich bloß auf, warum man nicht doch noch ein paar Kröten mehr investiert hat. Ausserdem ist der Preis des PB z. Zt. echt verlockend.

    Bei Cyberport bekommst sogar schon in der SChnäppchenecke das 12er für 1649 Euro.

    Kalkuliere aber noch zusätzlich 512 Euro RAM ein. Die kannst bei den meisten Händlern verrechnen lassen (Cyberport macht das z. B.)

    Gruss
    el-guapo
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich würde in deinem falle auch eher zum powerbook greifen, ein ibook ist ein netter zweitrechner oder eine all-in-one-lösung für leute, die ein wenig surfen wollen und vielleicht mal nen brief schreiben mit word.
    andererseits: wenn du planst, bild- oder videobearbeitung häufiger zu machen, dann solltest du dir auch überlegen, daß die auflösung auf beiden schirmen nur 1024 x 768 bringt, was unter umständen sehr wenig sein kann. klar, beim powerbook kann man nen externen monitor dranklemmen, aber unterwegs hat man nur den kleinen eingebauten monitor.
    und auf jeden fall den arbeitsspeicher mit einem zusätzlichen 512er riegel auf maximum bringen, das schadet nicht.
     
  11. ihans

    ihans New Member

    Haben uns Pbook und ibook vorführen lassen, beide ne Stunde DVD spielen lassen und sind dann wiedergekommen.Pbook 12" war schon seehr heiss im Vergleich zum ibook, das ümmmste war aber, dass die Grafik beim DVD sehen (selbe DVD) schlechter war als beim ibook(800) irgendwie waren eine Menge Querstreifen auf dem Bild, somit wurde sich für das 800 ibook entschieden.Was die Performance angeht, kann ich nicht viel sagen, ob der G4 wesentlich besser/schneller ist.Pbook sieht aber um Welten besser aus...
    Vielleicht doch ein 15" nehmen?
    Jaja nicht so einfach, am besten ansehen und ausprobieren
    Hans-Albrecht
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    finde ich auch, nichts geht über den persönlichen test vor ort. dann wird dir die entscheidung wahrscheinlich leichter fallen.
    aber aufgrund der tatsache, daß ein notebook immer ein geschlossenes system ohne wirkliche erweiterungsmöglichkeiten ist, würde ich mich immer für das modell mit mehr leistung entscheiden, damit ich länger was davon hab.
     
  13. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Also ich bin mit einem G3 iBook 700 mhz unwahrscheinlich schnell unterwegs, merke nicht wirklich allzu große unterschiede zu meinem G4 700 imac.

    ich denke für gelegentliche Multimedia Anwendungen sowie office ist das ibook genial, und du musst dich net ganz so aufrgen wenn mal n Kratzer drin ist....

    Hab am iBook übrigens gerade mal 192 MB RAM und es läuft angenhem schnell, also ich kann nur sagen: HOL ES DIR!
     
  14. stevejobs3000

    stevejobs3000 New Member

    Du solltest ein iBook nehen reicht völlig aus. Ausert wenn du Fotos kompriemierst.
     
  15. smartfiles

    smartfiles New Member

    Bei mobilen Rechnern sollte man nicht sparen. Die bieten sonst schon weniger Leistung als ein Desktop und kann man nicht erweitern.
    Für micht würde in Deinem Fall nur das PB 12" oder noch besser das 15" in Frage kommen.

    Gruss smartfiles
     
  16. mac-pc

    mac-pc New Member

    Ich würd noch en bisschen warten,vielleicht bringt ja Apple schon bald neue PowerBooks auf den Markt.Aber ansonst würd ich dir nen PB 12" oder PB 15" anraten :)
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    neue powerbooks wären auf jeden fall überfällig, denn im vergleich zur pc-konkurrenz kann man nicht nur mit schicker hülle und relativ langer akkulaufzeit punkten, da muß auch wieder leistung her!
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Für Office G3, aber für den Rest macht ein G4 mehr Sinn.

    Die 300 € mehr sind gut investiert.
     
  19. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Also ich bin mit einem G3 iBook 700 mhz unwahrscheinlich schnell unterwegs, merke nicht wirklich allzu große unterschiede zu meinem G4 700 imac.

    ich denke für gelegentliche Multimedia Anwendungen sowie office ist das ibook genial, und du musst dich net ganz so aufrgen wenn mal n Kratzer drin ist....

    Hab am iBook übrigens gerade mal 192 MB RAM und es läuft angenhem schnell, also ich kann nur sagen: HOL ES DIR!
     
  20. stevejobs3000

    stevejobs3000 New Member

    Du solltest ein iBook nehen reicht völlig aus. Ausert wenn du Fotos kompriemierst.
     

Diese Seite empfehlen