Möglicher neuer Mac-Käufer in Köln - wohin mit ihm?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macuta, 30. März 2004.

  1. macuta

    macuta New Member

    Hallo, ein Computerneuling hat sich für die Idee, einen Mac zu kaufen, durchaus erwärmt (hatte Hilfe von einem Windows-Begeisterten, der ständig erzählte, was er alles für komplizierte Aktionen durchführt, um seine Progs zum Laufen zu bringen:D) . Der Mensch ist aus Köln und wenn jemand einen Tipp hat, wo in Köln er sich beraten lassen, einen Mac anschauen und kaufen kann (vielleicht auch noch Tipps zu Internet-Providern …) dann wäre das ein gutes Werk!
    :klimper:
    Uta
     
  2. Borbarad

    Borbarad New Member

    Gravis :D

    B
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Momang, singer und mac_the_mighty eilen bestimmt schon herbei.

    (jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass der neue Mac-User nicht schunkelt!!!)
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Internetprovider (DSL): gmx.de - weil preis-/leistungsmässig nicht schlagbar.

    Ciao
    Napfekarl
     
  5. Hodscha

    Hodscha New Member

    Ich kann ihm nur einen Tipp geben: Er soll auf keinen Fall seinen Mac in Köln bei Gravis kaufen! Zum Anschauen ist es dort ja ganz nett, aber Beratung und Service kann man bei Gravis vergessen.
    Ansonsten gibt es einen ComDIX in Köln und auch noch andere Apple-Händler. Einfach mal im Händerverzeichnis der Mac Zeitschriften schauen.

    Tja Internetanbieter ist immer so eine Sache. Einige nutzen in Köln Netcologne, wie da aber die Mac Unterstützung ist weiss ich leider nicht. Arcor müsste auch in Köln verfügbar sein.

    Du wirst ihm schon helfen

    :cool:
     
  6. Hodscha

    Hodscha New Member

    :wuerg:
     
  7. macuta

    macuta New Member

    Danke schon mal, sieht also schon ganz gut aus für den Kölner. Er macht auch Musik, Garageband soll ihn locken …
    Wenn er dann zu ComDix marschiert: steht dann da jemand, der ihn noch ein bisschen weiter überzeugt? Sind die Auf Appöe spezialisiert oder muss er sich da durchfragen?
    Gravis kenne ich nur aus Mannheim und dort sind die Leute ganz nett, aber das Flair ist eher PCig …
     
  8. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    ich würde sagen: bei gravis die Rechner angucken, beraten lassen (falls sinnvoll) und dann im Internet einkaufen. Da hat man dann noch 14 tage zeit um den mac kennenzulernen und wieder kostenlos zurückschicken, falls man doch zu windows zurückkehren möchte. Ausserdem ist es im internet meist billiger, siehe www.mac-kauf.de für eine übersicht.

    Und heute würde ich den mac bei cancom kaufen einfach weil die auch einen 3 jahre garantie mit anbieten, dass bietet gravis nicht (bzw. nur mit zusatzkosten).

    ich persönlich war zwei mal bei gravis (hier in berlin) und war leicht erschrocken wie absolut ahnungslos die verkäufer sind, ich hätte genausogut den verkäufer beim möbelhaus nebenan fragen können, der hätte genausogut bescheid gewusst.
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Oder:

    Comspot Köln
    teampoint Köln GmbH
    Weidengasse 70-72
    D-50668 Köln

    Bieten sogar drei Jahre Garantie auf Books.

    Gruss
    Kalle
     
  10. morty

    morty New Member

    sie sind schräg gegenüber vom Saturn in Köln zu finden , in einer kleinen nebenstrasse schräg gegenüber

    genau da wurde mtm eine gebrauchte airportstation als neu verkauft, konnte man an der fehlenden folie und an dem punkt auf der resettaste sehen, außerdem war das teil defekt ...

    ich würde von denen abraten !
    war auch schon häufiger dort, aber von guten preisen nicht die rede, weil auch PB kaufen wollend und machen sehr pünktlich zu, also 5 min vor feierabend wollen die gar nicht mehr verkaufen

    entweder aus dem netz oder www.bense.net in Dortmund, sehr zuvorkommend und auch außerhalb der garantie noch hilfsbereit !

    ciao, morty
     
  11. macuta

    macuta New Member

    Dann werde ich Ralf in die Apple-Zukunft schicken - er hatte noch nie auch nur den hässlichsten PC, sondern ist echter Anfänger. Was kann ihm da besseres passieren als ein mac? Meine Mutter hat sich mit über 60 sofort in ihren (geerbten) Mac eingelebt (zuerst ein G3 mit Jaguar, dann das TiBook mit Panther) und computet jetzt voll Freude vor sich hin. So soll es sein.
     
  12. JFK2003

    JFK2003 New Member

    Ich hab´ mehrere Macs (für mich und Bekannte) und diverses Apple-Zubehör (darunter etwa ein iPod) bei Teampoint Köln gekauft - ich würd´s jedem empfehlen. Freundliche Beratung, blitzschneller Service, beim netten Nachfragen wird auch gerne mal über Preise geredet oder ein Gimmick als Zusatz gegeben: meine zukünftigen Macs werd´ ich dort kaufen. :klimper:

    Gruß, Joachim
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Naja.
    Als Smartfahrer hat man nich so die Möglichkeit die Großrechner in einen Riesenkofferraum zu packen.
    Deshalb laß ich liefern.

    Vom A-Store

    Problemlos BTO
    Problemlos ordern
    Problemlos wird an die Haustür geliefert.

    Ich habe noch nie Probleme mit denen gehabt.
     
  14. performand

    performand New Member

    Gravis in Köln fand ich bisher eher mäßig. Es dauerte immer eeeeewig, bis sich mal jemand um mich gekümmert hat, selbst wenn nicht viele Kunden im Laden waren. Aber wenn man die Rechner erst einmal nur anschauen möchte, kann das natürlich auch ein Vorteil sein ...

    Teampoint fand ich auch nicht so besonders. Als (damals noch potenzieller) iBook-Kunde hatte ich das Gefühl eher als nur halber Kunde behandelt zu werden. Allerdings hat sich eine Freundin von mir dort vor Jahren ein PowerBook gekauft und war damals sehr zufrieden mit der Beratung.
     
  15. hannibal

    hannibal New Member

    Also ich fahr Kangoo und könnt mir in das Familinauto eine Menge Apples aus dem Bioladen packen, kaufe jedoch auch fast alles bei Cyberport. Haben ganz gute Preise und einen kompetenen Service.

    Dennoch sollte sich ein Neuling die Dinger einfach mal zum anfühlen vorher in einem richtigen Laden anschauen.

    Wenn Dein Freund richig Musik macht, dann rat ihm doch nicht zu GarageBand sonder gleich zu LogicExpress, dann hat er gleich was ordentliches und das gibts nur für den Mac und ist abgesehen von LogicPro das beste was es für den Preis gibt.
     
  16. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Die größte Auswahl an Macs gibt es in Köln bei Gravis. Der Laden ist schön groß und man hat Zeit die Geräte auszuprobieren. Wenn sich dann mal jemand um dich kümmert, beraten die Jungs die da arbeiten auch sehr gut. Preislich liegen sie im Mittelfeld. Auch im Mediamarkt auf der Hohe Strasse werden Macs recht gut präsentiert, die haben einen Mitarbeiter der nur für die Macs zuständig ist. Die ibooks sind da leider schon total versifft, das Touchpad ist gelb, kein gutes Verkaufsargument. Saturn am Hansaring verkauft auch Macs, leider immer fast zur UVP von Apple.
     
  17. performand

    performand New Member

    Echt? Bei Media-Markt gibt's einen Mac-Verkäufer? Hätte ich nicht gedacht. Vorhin hätte ich den MM fast als absolutes Negativ-Beispiel angführt, wo man nicht hingehen darf, wenn man Macs ansehen will. Furchtbar, wie die armen Dinger dort präsentiert werden. :angry:

    Bei Saturn war ich noch nicht in der Computerabteilung, aber ich befürchte, die Verkäufer dort wissen gar nicht so genau, was man mit einem Mac überhaupt machen kann. :)
     
  18. iGelb

    iGelb New Member

    Für Musiker:

    Music Store (Köln Budengasse/Innenstadt) - haben eine eigene Mac-Abteilung mit fitten Verkäufern und attraktive Bundles mit Logic/Keyboards/Soundkarten, etc.

    Für Grafiker:

    Art Service - machen gegen Anfrage gute Angebote für Bundles mit Monitor/Software, etc.

    Gravis (Luxemburger Straße):
    ist besser als sein Ruf (finde ich), kommt drauf an, welchen Verkäufer man erwischt. Aber der Laden stinkt (nicht metaphorisch gemeint).

    TeamPoint - hat in letzter Zeit nachgelassen, kümmern sich fast nur noch um Geschäftskunden, machen aber auch gute Angebote, einfach mal nachfragen. Haben mir damals den G4 sehr großzügig aufgepeppt & berechnet.

    Media Markt:
    hat manchmal günstige Restposten, die irgendwo rumstehen (mal nach fragen). Präsentation und Beratung igitt.

    Saturn:
    Besser zum Ausprobieren als Media Markt, vor allem, wenn man Apple- mit PC-Laptops vergleichen will.

    Kaufen werde ich den nächsten Mac allerdings auch im Versand (Cyberport et. al.)
     
  19. Singer

    Singer Active Member

    Und wenn's DSL sein darf: netcologne.
     
  20. marc12353

    marc12353 New Member

    @Gravis Berlin Franklinstrasse

    Der unkoperative Verkäufer von Gravis wollte letzten Jahr am heiligen Abend nicht mal die Artikeldetails auf der Rechnung ändern. Habe iPod gekauft und wollte das Ding natürlich absetzen (449/116x16=61,xx EUR Vorsteuer), da Stand auf der Rechnung unter iPod----> Tragbarer MusikPlayer für 3.700 Songs.

    Na Danke, bei einen Apple iPod denken die vom Finanzamt nicht gleich an einen mp3-Player für unterwegs (obwohl zu der Zeit jede zweite BusHaltestelle mit Werbung versehen war).

    Auf jeden fall wollte der arrogante Pxxxxx nicht die rechnung für mich ändern. Er soll ja nicht mobile Datenfestplatte drauf schreiben oder so, Apple iPod 15 Gb .... hätte gereicht.
     

Diese Seite empfehlen