Moeglichkeit DVD-Rom schneller rotieren zu lassen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-bitch, 5. Juni 2004.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Good Morning,
    Gibt es eine Moeglichkeit (Tool, etc...) das DVD-Rom Laufwerk meines Slot-in iMac400DV schneller laufen zu lassen? Irgendwie scheint es nur noch mit halber Kraft arbeiten zu lassen, nicht das mein Mac schon in Altersteilzeit gegangen is'...:party:
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich wüsste schon ein paar üble Tricks, wie du das Ding zum schnelleren Rotieren bringst :D aber du erwartest sicher eine ernste Antwort.

    Wenn das Teil korrekt arbeitet, bestimmt der Controller, wie schnell nun eine CD oder DVD zu lesen ist, was auch davon abhängt, ob in der Mitte oder am Rand gelesen wird. Darauf kannst du keinen Einfluss nehmen.

    Bei Brennern kannst du in Toast oder anderen Programmen die Schreibgeschwindigkeit begrenzen - und durch Aufheben einer zuvor gesetzten Begrenzung das Laufwerk sozusagen "schneller" machen (mir fällt aber kein Programm ein, bei dem man die Lesegeschwindigkeit manuell reduzieren und dann wieder auf *best* zurücksetzen könnte).

    Gruß!
    Andreas
     
  3. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ok, lol...danke fuer deine Hilfe, aber wenn es schon keine Abhilfe gibt, dann lass mich wenigstens die ueblen Tricks hoeren-dann hab ich wenigstens was zu lachen..:D :party:
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    1) Spannung am Spindelmotor erhöhen.
    2) Wenn der Spindelmotor dann kaputt ist, einen neuen schnelleren einbauen.
    3) iMac auf einen Drehteller stellen. Rotation des Drehtellers und Geschwindigkeit des Laufwerks sollten sich addieren.
     
  5. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    *bruell*...lol, der war jut und das einzig bloede ist das mein externer 19" nicht per Wireless verbunden ist. Dann muss ich den iMac wie eine gute Suppe irgendwann anhalten und ihn in die andere Richtung drehen lassen um das Kabel wieder zu enttueddeln...lol, dann spar ich mir wenigstens die Rumrennerei um den iMac:D
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Sorry wegen der *saudummen* Vorschläge oben... :embar:

    Trotzdem schönen Sonntag!
    Andreas
     
  7. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Also ich fands lustig:)
    Ebenfalls schoenen Sonntag!:)
     
  8. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ja, ich hab mich auch köstlich amüsiert :D

    Hab hier noch einen alten Fön rumliegen, bei dem die Heizspirale leider durchgebrannt ist. Aber der Motor funktioniert noch... Du könntest den anstelle des orginialen Antriebs in Dein DVD-Drive einbauen. Geht ab wies Zäpfchen!
    Aber: Dann bitte nur mit Schutzbrille vor den iMac setzen. :cool:
     
  9. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Good Morning,
    Gibt es eine Moeglichkeit (Tool, etc...) das DVD-Rom Laufwerk meines Slot-in iMac400DV schneller laufen zu lassen? Irgendwie scheint es nur noch mit halber Kraft arbeiten zu lassen, nicht das mein Mac schon in Altersteilzeit gegangen is'...:party:
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich wüsste schon ein paar üble Tricks, wie du das Ding zum schnelleren Rotieren bringst :D aber du erwartest sicher eine ernste Antwort.

    Wenn das Teil korrekt arbeitet, bestimmt der Controller, wie schnell nun eine CD oder DVD zu lesen ist, was auch davon abhängt, ob in der Mitte oder am Rand gelesen wird. Darauf kannst du keinen Einfluss nehmen.

    Bei Brennern kannst du in Toast oder anderen Programmen die Schreibgeschwindigkeit begrenzen - und durch Aufheben einer zuvor gesetzten Begrenzung das Laufwerk sozusagen "schneller" machen (mir fällt aber kein Programm ein, bei dem man die Lesegeschwindigkeit manuell reduzieren und dann wieder auf *best* zurücksetzen könnte).

    Gruß!
    Andreas
     
  11. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ok, lol...danke fuer deine Hilfe, aber wenn es schon keine Abhilfe gibt, dann lass mich wenigstens die ueblen Tricks hoeren-dann hab ich wenigstens was zu lachen..:D :party:
     
  12. teorema67

    teorema67 New Member

    1) Spannung am Spindelmotor erhöhen.
    2) Wenn der Spindelmotor dann kaputt ist, einen neuen schnelleren einbauen.
    3) iMac auf einen Drehteller stellen. Rotation des Drehtellers und Geschwindigkeit des Laufwerks sollten sich addieren.
     
  13. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    *bruell*...lol, der war jut und das einzig bloede ist das mein externer 19" nicht per Wireless verbunden ist. Dann muss ich den iMac wie eine gute Suppe irgendwann anhalten und ihn in die andere Richtung drehen lassen um das Kabel wieder zu enttueddeln...lol, dann spar ich mir wenigstens die Rumrennerei um den iMac:D
     
  14. teorema67

    teorema67 New Member

    Sorry wegen der *saudummen* Vorschläge oben... :embar:

    Trotzdem schönen Sonntag!
    Andreas
     
  15. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Also ich fands lustig:)
    Ebenfalls schoenen Sonntag!:)
     
  16. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ja, ich hab mich auch köstlich amüsiert :D

    Hab hier noch einen alten Fön rumliegen, bei dem die Heizspirale leider durchgebrannt ist. Aber der Motor funktioniert noch... Du könntest den anstelle des orginialen Antriebs in Dein DVD-Drive einbauen. Geht ab wies Zäpfchen!
    Aber: Dann bitte nur mit Schutzbrille vor den iMac setzen. :cool:
     
  17. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Good Morning,
    Gibt es eine Moeglichkeit (Tool, etc...) das DVD-Rom Laufwerk meines Slot-in iMac400DV schneller laufen zu lassen? Irgendwie scheint es nur noch mit halber Kraft arbeiten zu lassen, nicht das mein Mac schon in Altersteilzeit gegangen is'...:party:
     
  18. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich wüsste schon ein paar üble Tricks, wie du das Ding zum schnelleren Rotieren bringst :D aber du erwartest sicher eine ernste Antwort.

    Wenn das Teil korrekt arbeitet, bestimmt der Controller, wie schnell nun eine CD oder DVD zu lesen ist, was auch davon abhängt, ob in der Mitte oder am Rand gelesen wird. Darauf kannst du keinen Einfluss nehmen.

    Bei Brennern kannst du in Toast oder anderen Programmen die Schreibgeschwindigkeit begrenzen - und durch Aufheben einer zuvor gesetzten Begrenzung das Laufwerk sozusagen "schneller" machen (mir fällt aber kein Programm ein, bei dem man die Lesegeschwindigkeit manuell reduzieren und dann wieder auf *best* zurücksetzen könnte).

    Gruß!
    Andreas
     
  19. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ok, lol...danke fuer deine Hilfe, aber wenn es schon keine Abhilfe gibt, dann lass mich wenigstens die ueblen Tricks hoeren-dann hab ich wenigstens was zu lachen..:D :party:
     
  20. teorema67

    teorema67 New Member

    1) Spannung am Spindelmotor erhöhen.
    2) Wenn der Spindelmotor dann kaputt ist, einen neuen schnelleren einbauen.
    3) iMac auf einen Drehteller stellen. Rotation des Drehtellers und Geschwindigkeit des Laufwerks sollten sich addieren.
     

Diese Seite empfehlen