mogelt apple?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von billy idol, 3. Oktober 2002.

  1. billy idol

    billy idol New Member

    hi!
    hab mir grad die keynote paris angeschaut. anscheinend soll es mit quicktime 6 bei streams KEIN nerviges buffering mehr geben... also bei mir (t-dsl) wird immer noch gebuffert... zwar kurz , aber immerhin. würd mich interessieren, wie's bei euch ist...
    zum ausprobieren: http://www.apple.com/quicktime/qtv/expo02/
    billy
     
  2. baltar

    baltar New Member

    Naja, Apple ist eine US Firma u. die verstehen unter Internet nicht die Ziehen u. nicht Senden t-dsl Krücke!

    Unter Q-DSL solls richtig Funktionieren.

    Gute Frage: Was hat T-DSL mit Internet zu tun

    Antwort: Genausoviel wie html mit Internet zu tun hat :)

    Mfg
     
  3. Kafi

    Kafi New Member

    also bei mir klappts eigentlich relativ gut, eigentlich keine wirklich spürbare Verzögerung. Naja, das mit dem durchs Video "scrollen" funktioniert nicht so wirklich, aber wenn ich den Cursor auf eine bestimmte Stelle des Filmes ziehe, kommt fast unmittelbar das Bild und es fängt auch an zu spielen.

    Ich habe aber auch bei "Sofortige Wiedergabe" im QT-Kontrollpanel "Sofort" eingestellt und bei den "Transport-Einstellungen" Http ausgewählt.
     
  4. billy idol

    billy idol New Member

    cool, mit deinen einstellungen gehts jetzt auch bei mir!!!!

    billy

    p.s.: war doch eigentlich klar, apple mogelt nie ;-)
     

Diese Seite empfehlen