Mondpreise bei Gebrauchtmacs

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von derschwabe, 11. Februar 2004.

  1. derschwabe

    derschwabe New Member

    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich ja schon mal geschrieben, dass ich mir gerne noch einen etwas älteren Mac (G4) für den "Hausgebrauch" zulegen würde... Doch ein Blick in die Kleinanzeigenmärkte war irgendwie frustrierend: Es ist ja nun wirklich bekannt, dass ein Mac einen relativ hohen Wiederverkaufswert hat. - Aber die Preise bei ebay oder vor allem in den Kleinanzeigenteilen sprengen doch jede Vorstellungskraft. Ein 4 Jahre alter G4 400 mit minimaler Zusatzausstattung soll dort noch 900 Euro kosten! 9-0-0!!! Das ist doch Wahnsinn! :tongue: Wer bitte kauft einen derart alten Rechner für diese Summen?? - Der kleine, aktuelle G4 kostet da ja nur noch ein bisschen mehr. Diese Mondpreise können doch mit einem normalen Gleichgewicht aus Angebot-Nachfrage nichts mehr zu tun haben! Selbst professionelle Gebrauchtmachändler verlangen für uralte b/w G3s noch 500 Euronen. Diesen Preis dürfte doch selbst der verblendeste Mac-Fan nicht mehr zahlen wollen. Dafür bekomme ich ja schon einen nagelneuen Siemens oder Dell-PC mit Millionen von Mhz! Vielleicht sollten die Finanzmärkte demnächst mal in alte Macs investieren... Bei der Rendite ;)
    Also wirklich - wo bekomme ich einen Mac (irgendeinen zwischen G4 466 und Quicksilver) zu einem artgerechten Preis?

    Danke, der Schwabe
    :confused:
     
  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Was bitteschön hat der Mond mit solchen Wucherpreisen zu tun??

    :D
     
  3. derschwabe

    derschwabe New Member

    Naja, hast ja eigentlich Recht: Der arme Mond kann auch nichts für solche Preise... :party:
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @ derschwabe

    Recht hast du - aus Sicht eines Käufers. Als Verkäufer ändert sich der Blickwinkel geradezu schlagartig. ;)

    Zudem gilt, dass das, was da verlangt wird, oft längst nicht das ist, was dann auch bezahlt wird.

    Bei macnews findest du eine relativ sachgerechte Auflistung aller Mac-Gebrauchtpreise. Sie hilft oft, den Verkäufer (der seinen "damaligen" Einkaufspreis noch vor Augen und vor Geldbeutel hat), recht schnell auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen.

    P.S. Wer für einen 4 Jahre alten G4/400 mehr als 400 - 500 Euro (Grundausstattung) bezahlt, ist halt selbst schuld.
     
  5. Ganimed

    Ganimed New Member

    Und wieder mal die Mondehre gerettet!
    :)


    Stimmt allerdings, die Kleinanzeigen sind oftmals der Oberhammer, die Leutchen denken wunders was sie für einen veralteten Mac verlangen könnten!
    Und bei Ebay lässt sich nur im Ausnahmefall ein preislich adäquater Mac ersteigern.
    Gerade bei den älteren Modellen!
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Warum kaufst du nicht für 800 EUR einen eMac ? der ist dann nicht Uralt und hat sogar 1 Ghz.
     
  7. derschwabe

    derschwabe New Member

    Hab für einen eMac leider keinen Platz auf meinem Schreibtisch...

    Naja, vielleicht sollte man mal wieder die Tauschwirtschaft einführen...
    Tausche Mac gegen aktuellen P4 - oder Sony 18" TFT p82 ? ;)

    Keine Ahnung, irgendwie nervt das schon. Selbst 400-500 Euro für einen alten G4 400 sind doch eigentlich ein ganz schöner Hammer für so alte Technik.
     
  8. Marks.

    Marks. New Member

    ... erstens wird keiner gezwungen, solche Preise zu bezahlen. Zweitens werden sie auch nicht immer bezahlt. Habe kurzzeitig einen G4 mit Zusatzausstattung für ca. 1000 € gehabt und zwei Monate später bei eBay nur noch knapp 750 dafür bekommen. ;(

    Tipp: Auf Auktionen mit wenig Bildern zurückgreifen, die zu unmöglichen Zeiten enden. Oder vollaufgerüsteten Mac kaufen und die nicht benötigten Sachen wieder ausbauen.


    Ansonsten: Abwarten und Tee trinken - habe mein komplettes Airport-Netzwerk bei eBay mit etwas Geduld und Glück einen 100er günstiger bekommen... Sofort-Kauf sei Dank.

    Aber das ist manchmal wirklich meschugge. Da bieten Leute etwas zum moderaten Preis per Sofort-Kauf an und es wird trotzdem nur das Startgebot abgegeben und hinterher gehen die Sachen dann häufig teurer raus... das hab ich andauernd.
     
  9. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Für mein 700er iBook habe ich auf eBay 10E unter Neupreis bekommen.

    Als Verkäufer kann man da nicht meckern.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    :D meinst du, da hast du ne Chance ? :D
     
  11. derschwabe

    derschwabe New Member

    Naja, ich weiß nicht so recht... PC gegen MAC? Vielleicht gibt es ja ein paar heimliche ReSwitcher hier im Forum...
    Und der P82 von Sony passt doch perfekt zum G5/4

    Also wer hilft?
    -->> HIER <<--

    oder HIER

    Klar, für einen Verkäufer ist es wirklich kein schlechtes Leben... Nur frage ich mich, ob die für ihrer Preise überhaupt Käufer finden!
    Warum ist es nur so schwer ein Macci zu werden?? Das Leben ist doch ungerecht? ;(
     
  12. TOK

    TOK New Member

    Dein ttft kostet bei Preistrend momentan 770 € neu.

    Also sind rational maximal 420 € (60%) noch drin.

    Ich will damit nur sagen, dass Kaufen und Verkaufen meist zweierlei Schuhe sind. Und meist findet man immer einen
    Dummen...
    Wenn man kauft ist immer alles teuer- wenn man verkauft will keiner was bezahlen...

    Wobei ich auch Gebrauchtpreise über 60% vom Neupreis wie bei Apple üblich den kompletten Wahnsinn finde.
     
  13. derschwabe

    derschwabe New Member

    mmh, damit hast Du natürlich recht, aber bei cyberport.de oder anderen Händlern kostet er immer noch konstante 960 Euro...
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Genau so ist es... Mein Gott, wieviel Leute haben sich hier nach erscheinen der G5 geärgert, dass der Wiederverkaufswert sinkt... das ist aber nicht der Fall :cool:

    Alle wieder wach :)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Wenn ich was bei eBay verkaufen will find ich's ja soo geil. Wenn ich was verkaufen will find ich's zum kotzen ;)
     
  15. hm

    hm New Member

    Ätsch, hättest du nicht gepennt, meiner Stand hier in den hiesigen Verkaufanzeigen vor den Weihnachtsfeiertagen für schlappe 500 Euro zum verkauf. (386 MB RAM & Adaptec 2906 SCSI PCI Karte)


    Grüsse Heinz:D :D :D
     
  16. lemming

    lemming New Member

    Hallo, ich muss hier gleich mal Werbung für meine neue Internetseite machen. mac-wert.de und ist das was es auf macnews.de schon gibt. Eine art barometer für Mac-Preise. Allerdings kann hier jeder Bescuher angeben wieviel er für seinen gebrauchten Mac bezahlt hat oder was er noch dafür bekommen hat.

    Die Seite ist heute erst an Start gegangen, deswegen sieht man da ncoh nicht soviele Preise drauf - aber deswegen bin ich ja jetzt hier.

    In ein paar Wochen kann ich dann hoffentlich schon ein paar Statistiken vorlegen die zeigen wie sehr ein G5 im Preis verfällt wenn man ihn gekauft hat usw.

    Wird bestimmt interessant, aber helfen müsst ihr mir. also ->>mac-wert.de
     
  17. MACsican

    MACsican New Member

    Klasse Idee! warum ist mackauf.de da nicht selbst drauf gekommen:D
     
  18. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    beim ibook in tangerine. ich wollte unbedingt ein oranges haben, obwohl ich für 450 euro statt eines 300ter, ein 366er oder sogar ein 466er bekommen hätte.

    bei macnews ist es mit 220 euro angegeben.

    eine hässliche DOSe wollte ich mir nicht ins schlafzimmer und küche stellen...

    also muss man hier fürs design bezahlen. ist für mich ein sammlerstück, wie ein oldtimer.

    mir ist die kiste nicht zu lahm zum surfen, musik hören, word, excel.


    werde nun noch etwas party am küchentisch mit meinem ibook machen.

    lemming: hast nen nettes icon hier
    :party: :D und gleich auf den schreibtisch vom imac kopiert übers netz. jetzt funzt das airport netz ja.
     
  19. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Moin,

    ich hab gerade vor kurzem für meine Tochter einen iMAC 450 bei Ebay erstanden. Gekostet hat mich das Teil 420 Euronen, hatte aber schon eine Airport Karte im Bauch, genauso wie ich ihn gebraucht habe.
    Klar ist das SAUTEUER für einen alten Mac. Aber irgendwie glaub ich nicht, dass man günstiger an einen MAC kommen kann. Ein bischen Firmwareupdate und Panther drauf...... alles bestens.
    Ihr kennt das doch der Markt/Preis bildet sich selbst aus angebot und Nachfrage. Wenn nicht die Leute wie ich ( und Ihr ) die Kohle abdrücken würden ;-) Dann würden die Teile auch nicht zu diesen Preisen angeboten werden ;-))

    Viele Grüße

    GIZMO
     
  20. derschwabe

    derschwabe New Member


    Jepp! - Apple ist zur Zeit einfach enttäuschend!;) :party:
     

Diese Seite empfehlen