monitor gamma und web????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 30. Oktober 2001.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    hallo leute,

    wollte mal euren input und meinung/ erfahrung zu folgendem:

    was ist die optimalste einstellung des monitors um bilder fürs web aufzubereiten?

    habe bisher alles mit 1,8 gemacht, wie es der mac ja vorsieht. da nun die meisten leute aufs web per pc zugreifen ist das wohl nicht optimal!? bei denen sehen dann nämlich alle bilder zu dunkel aus! was ist wohl der beste zwischenweg? habe jetzt mal im monitorprofil sRGB ausgewählt und das scheint eine gute kompromisslösung zu sein.
    wie handhabt ihr das? wäre sehr dankbar für input (von web designern!?)!

    grüße
    peter
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

  3. Harlekin

    Harlekin Gast

    Mit ColorSync sRGB hast Du genau das richtige und best Moegliche getan. Je nach Bildbearbeitungsprogramm gibt es noch die Moeglichkeit programmspezifische Einstellungen vorzunehmen.
    In Photoshop z.B. kann man unter Farbeinstellungen "Standard fuer Web-Graphiken" einstellen.
    Fuer die Druckvorstufe muss man dann natuerlich wieder andere Einstellungen waehlen.

    .
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    aber was hat jetzt das gamma mit dem farbraum zu tun?
    sRGB ist ein sehr kleiner farbraum und vielleicht fürs web gut ,weiß ich nicht. im druck ist es so das sRGB keine 100% cyan beinhaltet

    ich würde dir den adobeRGB farbraum empfehlen das ist der am weitesten verbreiteste und in so mancher lektüre empfohlen.

    mit dem gamma weiß ich auch net, so recht. meine site aufm pc is etwas dunkler. ich seh es aber net ein mich an die win einstellung von gamma 2.0 oder 2.2 auch nur ein stück weit anzunähern ;-)
    das musst du selbst wissen, mich stört der dunkle monitor wenn es so eingestellt ist

    wichtig ist da auch noch die farbtemparatur deines mointor profils, für den druck nimmt man da 6500( weißes papier),für web weiß ich wieder net, sorry . ich halt aber meine temperatur von 9300 nicht gerade für augenfreundlich

    aber es gibt noch mehr pararmeter die ne site anders aussehen lassen, wie helligkeit und kontrast, der bei jedem anders ist,wenn ich lange arbeite und nix genaues machen muss habe ich den kontrast immer verringert weil dann die augen nicht so schnell weh tun.

    imgroßen und ganzen ist es müßig da drüber gedanken zu machen lass es wie es ist ;-)
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    habe jetzt ein gutes tool gefunden, mit dem man per tastaturkürzel zwischen eigestelltem, mac und pc monitorgamma umschalten kann. ist wirklich hilfreich, wenn man bilder für beide systeme optimieren will.

    http://www.acts.org/roland/thanks/

    nennt sich GammaToggleFkey

    vielleicht kann es ja einer von euch auch gut gebrauchen.
    grüße
    peter
     

Diese Seite empfehlen