Monitor mit Farbproblemen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peuli, 30. Oktober 2001.

  1. Peuli

    Peuli New Member

    Seit einigen Wochen hat mein CRT Monitor Symptome von Altersschwäche: Farbschwankungen etwa 2 Minuten nach dem Einschalten. Sobald ein "feindliches" E-Mail-Programm geöffnet wird : Rot-Stich auf Mausklick! Na denn, hat sie endlich ausgedient, die Röhre.
    Jetzt behauptet ein einschlägiges Magazin, diese psychedelischen Farben rühren vom Update auf OS 9.1 her; man brauche nur die Datei "Display Preferences" im Preferences-Ordner mit einem Häkchen im Ankreuzfeld zu schützen (weil nämlich "eine Applikation" auf die Preferences-Datei des Monitors zugreift und sie verändert), und wenn die Datei wie vorbeschrieben geschützt ist, sind die Farbprobleme behoben.
    Jetzt bin ich am grübeln: Ist mein Monitor nun reif für den Exchange, (die Befolgung der Empfehlung bringt nämlich leider ZERO) Bitte mal um Tipps zur Schadensbegrenzung.
     
  2. lucfish

    lucfish New Member

    wie alt ist der monitor und wie lange läuft er pro tag?
    ist das kabel wackelig dran? oder die grafikkarte lose im pci-slot?
    überprüfen und antworten.

    gruss
    luc
     
  3. Peuli

    Peuli New Member

    alles geprüft; der Punkt ist: wenn ich umschalte auf die zweite HD, sind alle Farben wie sie sein sollen, was immer ich anklicke. Also, an der Grafikkarte (ProFormance3) oder an Wackelkontakten kann's wohl nicht liegen.
     
  4. lucfish

    lucfish New Member

    kopiere mal das kontrollfeld monitore un die prefs auf die erste HD, könnte unter umständen auch an einer syserweiterung liegen.

    luc
     
  5. Peuli

    Peuli New Member

    Bedankt, luc! Habe Deinen Tipp mal vollzogen - nach mehrmaligem Neustart ist der Rotstich bisher ausgeblieben - Fehler könnte behoben sein.
    By the way: auf der 2. HD fehlt die Datei "Display Preferences" sowieso - wg. "Slave HD"?
     

Diese Seite empfehlen