Monitor schläft ein (MPDD+)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von framemaster, 15. Mai 2003.

  1. framemaster

    framemaster New Member

    Moin moin!

    Ich habe als Zweitmoni einen IIyama 17" der an einer Villagetronic MPDD+ hängt. Neuerdings schäft er nach 5 min. einfach ein und wacht nicht mehr auf, egal ob man wie wild mit der Maus fuchtelt oder China fällt der Sack Reis um. Da hilft dann nur noch die Hardcorevariante --> ausschalten und einschalten.
    Im Kontrollfeld "Energie sparen" ist der Ruhezustand auf "NIE" gestellt. Ich habe mal kurzzeitig die neue ROM NDRV 1.6b4 für die Card ausprobiert, bin jetzt wieder auf der "stabilen" 1.5er-Version. Das Problem bestand aber auch schon vorher. Ich habe leider keine Ahnung mehr seit wann er rumzickt und was ich seitdem falsch gemacht habe;-)
    Am Monitor selbst gibt es keine Schlaffunktion.

    Wie kann ich den Fehler finden???

    (Man is dat Forum laaaahm oder liegt das heute an der Verbindung?)
     
  2. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Morgen!
    Ich hatte sowas mal mit einem Mitsubishi-Monitor.
    Ist einfach ausgegangen. Andauernd. Meistens wenns warm war.
    Ich habe ihn einem Kollegen gegeben, der an seinem Rechner komischerweise keine Probleme hat.
    Ich glaube irgendein Kondensator oder sowas war kaputt. (Hatte ihn auchmal in Reparatur)

    ...hilft Dir wahrscheinlich nichts, oder?
    ;)
     
  3. framemaster

    framemaster New Member

    Hallo!

    Na, es hilft mir insofern, dass ich weiß, es auch könnte direkt am Minitor liegen und nicht an Software oder Grafikkarte. Wusste ich bisher nicht.
    Ich werde mal in einer ruhigen Minute den ganzen Kram neu installieren und alle Prefs löschen. Wenn's dann immer noch so ist - Monitor in die Firma und an einen anderen Rechner mit MPDD Pro. Tja, letzter Schritt wäre 'ne Reparatur.
    Danke!
    Bis denn!
     

Diese Seite empfehlen