Monitor wird/bleibt schwarz

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von graywolf, 5. Januar 2012.

  1. graywolf

    graywolf New Member

    Hallo, ich habe ein Problem mit meinem neuen Macbook Pro. Es kommt (oft) vor, dass der Monitor – durch zuklappen in den Ruhezustand versetzt – nur kurz hell wird, nach ein bis zwei Sekunden aber wieder dunkel. Er ist dann auch nicht zu bewegen, wieder ein Bild zu zeigen., da hilft nur der Neustart. Hat jemand von Euch eine Ahnung, was das Auslösen kann?
    HG Rolf
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Schau mal in den System Log-Files nach: Konsole öffnen und anhand des zeitlichen Verlaufs die Einträge anschauen (Tipp: der Ruhezustand wird mit dem Eintrag "System Sleep" gekennzeichnet). Es könnte sein, dass ein Programm oder ein Treiber im Ruhezustand gecrasht ist. Was sagen die Crash-Logs? Datum und Uhrzeit kannst du aus dem Log entnehmen und sehen, war das genau während der Sleep-Phase?

    Dann würde ich auf alle Fälle mal mit dem Festplattendienstprogramm prüfen, ob durch das harte Ausschalten die Festplattenstruktur schaden genommen hat (Volume prüfen). Eine Reparatur ist natürlich nur dann möglich, wenn du von einem anderen Volume startest, was du tun müsstest, falls bei der Prüfung Fehler auftauchen.

    Dann würde ich mal einen PRAM-Reset durchführen. Danach die Systemeinstellungen prüfen, ob Einstellungen sich verändert haben bzw. neu einstellen.
     

Diese Seite empfehlen