Monitorauflösung bei OS 9.1?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von virtualex, 26. Februar 2001.

  1. virtualex

    virtualex New Member

    CleanupApp' zu löschen, habe ich mir OS 9.1 erfolgreich auf meinem b/w G3 installiert.

    Das Problem ist, daß ich meine gewohnte Monitorauflösung von 1024x768 bei 120Hz nun nicht mehr zur Auswahl habe. Ich benutze einen Formac 19/500.

    Habe schon probiert mir das Multimedia Update von Apple zu installieren, aber das funkioniert nur mit OS 9.0.4 also kann es daran wohl nicht liegen...?

    Irgendwelche hilfreichen Ideen? Oder weiß jemand, ob es irgendwo einen aktuelleren Grafiktreiber gibt?

    Grüße, virtualex
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    moin,

    hast du ne eigene grafikarte oder die im mac?

    rene
     
  3. virtualex

    virtualex New Member

    Die ganz Normale, die schon drin war.
     
  4. Macsimum

    Macsimum New Member

    Hallo,
    Du kannst im Kontrollfeld Monitore im Klappmenü auch nicht empfohlene Auflösungen einstellen, natürlich gehst Du da ein gewisses risiko ein, aber wenn der Monitor vorher in der Auflösung lief, sollte er es jetzt auch noch, oder?
     
  5. virtualex

    virtualex New Member

    Hmmm, daran hatte ich auch schon gedacht, komischerweise taucht meine alte Auflösung auch bei den "nicht empfohlenen" Einstellungen nicht auf.

    Des weiteren bekomme ich neuerdings bei jedem Neustart die Meldung, daß die Uhrzeitsyncro nicht funktioniert...hab versucht sie nezu einzurichten, aber ohne Erfolg. Die Uhr läuft ja auch ohne Timeserver. Wird schon alles irgendwie gehen, nur dachte ich meistens, daß dieser Satz mehr in die Windoof-Terminologie passt. Naja. Alles nicht ausgereift.

    Trotzdem Dank.
     
  6. r.hrovat

    r.hrovat New Member

    Ich hatte dasselbe Problem mal unter OS 8.6. Dort half es, das Logic Board zu löschen. Dazu musste ich meine alte Kiste aufmachen und einen kleinen roten Knopf auf der Hauptplatine ca. 6 Sek. lang drücken. (Derselbe Knopf, den man drückt, nachdem man die interne Batterie ausgewechselt hat.) Das hat hingehauen, keine Ahnung warum, jedenfalls waren alle Monitorauflösungen wieder da. Der Nachteil ist, dass einige Einstellungen verloren gehen und man sie neu einstellen muss (z.B. Uhrzeit).
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

Diese Seite empfehlen