Monitorauflösung falsch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Agent Orange, 31. Mai 2005.

  1. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Wenn ich morgens meinen Rechner einschalte ist die Monitorauflösung falsch (sollte eigentlich 1280 x 1024, 75 Hz, 16,7 Mio Farben) sein. Nach Neustart dann wieder O.K.
    Ein "normaler" Neustart tagsüber ändert nichts an der Auflösung. Irgendwelche Ideen?

    G5, OSX 10.3.9
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Systemeinstellungen / Monitor aufrufen und noch einemal explizit die gewünschte Auflösung einstellen.

    Das Problem liegt im Parameter-RAM, das beim Start ausgelesen wird. Nachdem nach einem Neustart der Fehler nicht auftritt, ist davon Auszugehen, dass die Stützbatterie am Ende bzw. kurz davor ist.

    Gruß
    Pahe
     
  3. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Batterie am Ende? Der Rechner ist 2 Wochen "alt"/jung :O
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Hilft es vielleicht, den Monitor kurz vor dem Rechner einzuschalten (was er ja beim Neustart tagsüber ist)? Dann können Rechner/Grafikkarte und Monitor sich über die Parameter einigen. Wenn der Monitor beim Booten noch nicht betriebsbereit ist, nimmt der Rechner sonst irgendwelche Defaultwerte.

    Ciao, Maximilian
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Diese Möglichkeit ist auch sehr wahrscheinlich. Ein neuerer Monitor, der die Parameter mit dem Rechner aushandelt, muß erst bereit sein, die mitgeteilten Parameter - aus dem Parameter-RAM anzunehmen. Hier hilft tatsächlich die Einschaltreihenfolge wie beschrieben einzuhalten.

    PS: das mit den jugendlichen Alter wußte ich nicht.

    Gruß
    Pahe
     
  6. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    O.K. ich schalte mal morgen den Bildschirm vor dem Rechner ein und berichte dann...

    Danke erstmal!
     
  7. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Jepp Funktioniert! Danke!
     

Diese Seite empfehlen