Monitorsignal-Adapter

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zwetschgenfleck, 17. Oktober 2003.

  1. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Hallo,

    hab an meiner Radeon 9600 Pro am DVI-Ausgang ein TFT-Display hängen; nun möchte ich ein zweites TFT anschliessen. Kann ich dieses einfach an den ADC-Port mit einem ADC-DVI-Adapter hängen? Gibts grosse Qualitätseinbußen? Ich erinnere mich gehört zu haben dass das ADC-Signal aus dem Standard-DVI-Signal + USB + Strom besteht; sollte also keine Probleme geben, oder?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    DVI ist digital und da gibts keine Qualitätseinbussen. Das ist ja gerade der Vorteil gegenüber VGA, wo schlechte Kabel und Störeinstrahlungen leicht die Bildqualität und -Stabilität negativ beeinflussen können.

    Wenn es bei DVD irgendwelche Kommunikationsstörungen geben sollte, zeigt das Display nichts mehr an.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Das war ja genau meine Frage, ob ADC dasselbe Monitorsignal verwendet wie DVI, d.h. muss was konvertiert werden oder nicht? Oder filtert der ADC-DVI-Adapter nur die USB- und Strom-Signale weg?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ADC ist kein Standard, sondern nur ein Stecker-Typ.

    Auf diesem Stecker werden neben den ganz normalen digitalen DVI-Signalen noch USB und Stromversorgung geführt, ich glaube, in einigen Fällen auch noch das analoge VGA (was der normale DVI-I-Stecker ebenfalls mit dabei hat.)

    Der Adapter greift also nur die DVI-Signale, ev. auch die analogen VGA, ab.

    Gruss
    Andreas
     
  5. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Genau das wollte ich wissen, vielen Dank! :)
     
  6. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Hallo,

    hab an meiner Radeon 9600 Pro am DVI-Ausgang ein TFT-Display hängen; nun möchte ich ein zweites TFT anschliessen. Kann ich dieses einfach an den ADC-Port mit einem ADC-DVI-Adapter hängen? Gibts grosse Qualitätseinbußen? Ich erinnere mich gehört zu haben dass das ADC-Signal aus dem Standard-DVI-Signal + USB + Strom besteht; sollte also keine Probleme geben, oder?
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    DVI ist digital und da gibts keine Qualitätseinbussen. Das ist ja gerade der Vorteil gegenüber VGA, wo schlechte Kabel und Störeinstrahlungen leicht die Bildqualität und -Stabilität negativ beeinflussen können.

    Wenn es bei DVD irgendwelche Kommunikationsstörungen geben sollte, zeigt das Display nichts mehr an.

    Gruss
    Andreas
     
  8. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Das war ja genau meine Frage, ob ADC dasselbe Monitorsignal verwendet wie DVI, d.h. muss was konvertiert werden oder nicht? Oder filtert der ADC-DVI-Adapter nur die USB- und Strom-Signale weg?
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ADC ist kein Standard, sondern nur ein Stecker-Typ.

    Auf diesem Stecker werden neben den ganz normalen digitalen DVI-Signalen noch USB und Stromversorgung geführt, ich glaube, in einigen Fällen auch noch das analoge VGA (was der normale DVI-I-Stecker ebenfalls mit dabei hat.)

    Der Adapter greift also nur die DVI-Signale, ev. auch die analogen VGA, ab.

    Gruss
    Andreas
     
  10. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Genau das wollte ich wissen, vielen Dank! :)
     
  11. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Hallo,

    hab an meiner Radeon 9600 Pro am DVI-Ausgang ein TFT-Display hängen; nun möchte ich ein zweites TFT anschliessen. Kann ich dieses einfach an den ADC-Port mit einem ADC-DVI-Adapter hängen? Gibts grosse Qualitätseinbußen? Ich erinnere mich gehört zu haben dass das ADC-Signal aus dem Standard-DVI-Signal + USB + Strom besteht; sollte also keine Probleme geben, oder?
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    DVI ist digital und da gibts keine Qualitätseinbussen. Das ist ja gerade der Vorteil gegenüber VGA, wo schlechte Kabel und Störeinstrahlungen leicht die Bildqualität und -Stabilität negativ beeinflussen können.

    Wenn es bei DVD irgendwelche Kommunikationsstörungen geben sollte, zeigt das Display nichts mehr an.

    Gruss
    Andreas
     
  13. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Das war ja genau meine Frage, ob ADC dasselbe Monitorsignal verwendet wie DVI, d.h. muss was konvertiert werden oder nicht? Oder filtert der ADC-DVI-Adapter nur die USB- und Strom-Signale weg?
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ADC ist kein Standard, sondern nur ein Stecker-Typ.

    Auf diesem Stecker werden neben den ganz normalen digitalen DVI-Signalen noch USB und Stromversorgung geführt, ich glaube, in einigen Fällen auch noch das analoge VGA (was der normale DVI-I-Stecker ebenfalls mit dabei hat.)

    Der Adapter greift also nur die DVI-Signale, ev. auch die analogen VGA, ab.

    Gruss
    Andreas
     
  15. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Genau das wollte ich wissen, vielen Dank! :)
     
  16. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Hallo,

    hab an meiner Radeon 9600 Pro am DVI-Ausgang ein TFT-Display hängen; nun möchte ich ein zweites TFT anschliessen. Kann ich dieses einfach an den ADC-Port mit einem ADC-DVI-Adapter hängen? Gibts grosse Qualitätseinbußen? Ich erinnere mich gehört zu haben dass das ADC-Signal aus dem Standard-DVI-Signal + USB + Strom besteht; sollte also keine Probleme geben, oder?
     
  17. AndreasG

    AndreasG Active Member

    DVI ist digital und da gibts keine Qualitätseinbussen. Das ist ja gerade der Vorteil gegenüber VGA, wo schlechte Kabel und Störeinstrahlungen leicht die Bildqualität und -Stabilität negativ beeinflussen können.

    Wenn es bei DVD irgendwelche Kommunikationsstörungen geben sollte, zeigt das Display nichts mehr an.

    Gruss
    Andreas
     
  18. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Das war ja genau meine Frage, ob ADC dasselbe Monitorsignal verwendet wie DVI, d.h. muss was konvertiert werden oder nicht? Oder filtert der ADC-DVI-Adapter nur die USB- und Strom-Signale weg?
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ADC ist kein Standard, sondern nur ein Stecker-Typ.

    Auf diesem Stecker werden neben den ganz normalen digitalen DVI-Signalen noch USB und Stromversorgung geführt, ich glaube, in einigen Fällen auch noch das analoge VGA (was der normale DVI-I-Stecker ebenfalls mit dabei hat.)

    Der Adapter greift also nur die DVI-Signale, ev. auch die analogen VGA, ab.

    Gruss
    Andreas
     
  20. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Genau das wollte ich wissen, vielen Dank! :)
     

Diese Seite empfehlen