@morty & grufti

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macknife, 12. September 2005.

  1. macknife

    macknife Member

    Hallo, ihr Dell 2405fpw-Besitzer.

    Vielleicht bin ich ja besonders pingelig, aber mein Display, welches vor ca. 2 Wochen angekommen ist, sitzt schief, d.h., der Fuß ist schief. Wenn der Fuß in der tiefsten Position eingerastet ist, ist die Unterkante der linken Ecke ungefähr 10cm vom Schreibtisch entfernt, die rechte Ecke ca 8,5 cm. Das stört, daher habe ich reklamiert und heute einen neuen bekommen. Hundertprozentig gerade ist der Fuß hier auch nicht, es sind nur noch 0,5cm Unterschied, das würde ich als tolerierbar bezeichnen. Trotzdem würde ich es nett finden, wenn ihr bei eueren Teilen mal nachmessen würdet.

    MtK
     
  2. morty

    morty New Member

    mein 24" ist bisher völlig gleichmäßig hoch
    ich habe wirklich nicht eine sache bisher gefunden, wo ich meckern könnte
    zumindest etwas kann man doch die schieflage nachjustieren, weil es auf senkrecht ja nicht feste einrastet

    ich hab die LS (unten drunter) noch dazugenommen, auch da --- keine probleme bisher, das ausschaltknacksen, wenn man in den ruhezustand geht, schein nicht abstellbar zu sein


    wenn man TV mit schnellen bewegungen schaut, DANN, NUR DANN, merkt man, das es bestimmt noch schnellere TFTs gibt

    nach wie vor, ich würde den JEDEM empfehlen, wenn die qualität sich nicht verändert hat (was aber einige leute in anderen foren wohl berichten, eine ätzende charge)

    hast du den TFT auch schon mal hochkant angeschlossen ?
     
  3. macknife

    macknife Member

    Hochkant anschließen geht ja nicht wirklich; man dreht ihn ja einfach. Da ich noch unter OS9 und Jaguar arbeite konnte ich die Auflösung noch nicht auf hochkant stellen sondern lediglich das Display drehen (und dann den Bildschirminhalt um 90° gedreht betrachten...

    Sieht aufgrund des Widescreenformates schon ulkig aus.

    Nun, was soll ich machen? Der Fuß der ersten Lieferung ist definitiv zu krumm. Der zweite ist akzeptabel, dafür weist das Display das Netzteilbrummen auf, über welches im prad.de Forum diskutiert wird - für mich inakzeptabel. Ich würde ja den 2. Fuß behalten und dafür das 1. Display (völlig einwandfrei) behalten.
    Allerdings hatte ich Dell schon vorgeschlagen, nur den Fuß zu tauschen aber da zeigen die sich äußerst unflexibel. Andererseits kann ich auf dem Fuß nirgendswo eine Seriennummer entdecken. Also was tun? Dell offiziell darum bitten, den 1. Fuß und das zweite Display zurückzunehmen, oder behaupten, das erste sei doch akzeptabel und dann stillschweigend das zweite Display mit dem 1. Fuß zurückschicken? Oder noch ein drittes kommen lassen?

    MM
     
  4. grufti

    grufti New Member

    Nun, ich wäre nie darauf gekommen, dass der Fuß eines TFTs mal schief sein kann. Tut mir leid für Dich. Ich schau mir das Teil grad an, wie oder was da schief sein könnte, keine Ahnung. Ist alles völlig in Ordnung und der Setzer ist nach wie vor hochzufrieden damit. Für die vielen Pallettenmenues in Indesign ist das einfach eine prima Lösung.

    Die Bildröhre soll übrigens baugleich mit dem 23" von Apple sein, ist der gleiche Hersteller hat man mir gesagt.

    Ich hoffe, Du kriegst die Probleme in den Griff. Das Gerät hat ja 3 Jahre Austauschgarantie. Ansonsten halt Bierdeckel drunter, aber nicht den für die Steuererklärung.

    ;-)
     
  5. macknife

    macknife Member

    Baugleich mit Apple kann ja eigentlich nicht sein, sonst hätte das CD ja auch 24" und nicht 23".

    Der Fuß ist nicht wirklich schief, sondern das Scharnier, welches für die Pivot Funktion zuständig ist, dreht sich nicht ganz bis zum Ende, der Anschlag ist ein Stück zu früh. Bei meinem ersten Fuß deutlich, beim zweiten nur minimal.

    MtK
     
  6. morty

    morty New Member

    das panel soll vom selben zulieferer kommen, samsung

    also sollte zumindest beim bild keinen qualitätsunterschied geben

    das andere ... ich würde das nicht behalten wollen :meckert: :shake: :shake:
     
  7. macknife

    macknife Member

    Hallo, ihr beiden,

    nun habe ich meinen G5 und damit auch Tiger und ich gebe Mortys Frage mal zurück: Habt ihr den Monitor schon einmal Hochkant angeschlossen?

    Ich finde nämlich in den Monitor-Systemeinstellungen nichts davon, und auch die Mac-Hilfe spuckt nichts aus.

    MtK
     
  8. morty

    morty New Member

    grumpf
    also systemeinstellung
    monitor
    dann auf drehen gehen
    funzt

    noch fragen ? *smile*
    oder ZU einfach ?

    bitte bedenken, ich habe X.4.4 installiert, es kanns ein,d as es unter X.3... noch nicht geht, kann ich leider auch nicht selber ausprobieren, weil alles auf tiger umgestellt ist
    auch unter OS9 noch nicht probiert, sorry
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Gleiches Panel bei beiden. Warum da 1 Zoll Unterschied in der Diagonalen auftaucht, kann ich wohl nur durch falsches Runden einer krummen Zahl schieben. Aber vielleicht auch nur ein Marketing-Trick, um Apples TFT schlechter zu machen...
     
  10. morty

    morty New Member

    hab ich noch nie drüber anchgedacht

    wie wäre es mal mit nachmessen ?
    das DELL hat 61,20 cm diagonale
    welche hat das ACD ?
     
  11. macknife

    macknife Member

    X.4 ist klar, vorher gabs die Funktion ja noch nicht. Bei mir ist aber kein "Drehen" Button. Mit "Tiger+Pivot" in Google finde ich ein paar englischsprache Berichte, nach denen Tiger die Drehfunktion nur bei ATI Karten unterstützt (habe eine NVIDEA). Wenn das so ist, würde ich mich ein wenig veräppelt fühlen, nach dem die Funktion doch angeblich im Betriebssystem verankert sei. Allerdings sind die Berichte auch schon ein dreiviertel Jahr alt.

    Würdest Du mir mal einen Screenshot deiner Monitorsystemeinstellungen posten?

    MtK
     
  12. morty

    morty New Member

    kein problem
    ich habe das jetzt an meinem Dual 2,5 gemacht
    ATI 9600 GK

    ich meine, das ich das an meinem dual 1,8 mit der 5200 Ndiva auch gemacht habe :nicken: :nicken:
     

    Anhänge:

  13. Fadl

    Fadl New Member

    Niemals wird das Dell das gleiche Panel wie das Apple Display haben. Das Apple hat doch ein S-IPS Panel und das Dell ein MVA.
    Meines Wissens nach sind die Apple Panels von LG. Das vom Dell sollen Samsung sein die auch keine S-IPS anbieten.
    Die Zoll Angaben sind zudem auch korrekt.
     
  14. macknife

    macknife Member

    Wenn du dir nicht sicher bist, dann sieh doch bitte noch einmal nach; mit meinem Quad (Geeforce 6600) fehlt genau dieser Drehen-Button:

    Danke bis hierher,

    MtK
     
  15. morty

    morty New Member

    wie soll ich DAS jetzt noch machen ???
    der Dual 1,8 hat nen neues zu hause gefunden :nicken:

    also 20 rechner als renderfarm benötige ich dann doch nicht wirklich :shake:

    dann solltest du mal Grufti direkt anschreiben ... zur not auch auf dem sofa mal eben, DORT ist ER auf jeden Fall und vielleicht hat er noch nen rechner mit anderer GK
    er hat jetzt nen kleinen quad stehen ... an DEM wird wohl das Dell jetzt angeschlossen sein --- naja, scheint nen Chefdisplay zu sein ...
     
  16. macknife

    macknife Member

    Sorry, das wusste ich natürlich nicht; ich hatte ein Foto deines Arbeitsplatzes in einem anderen Thread in Erinnerung, auf welchem zwei g5 zu sehen waren.
    Ich versuchs mal auf dem Sofa.

    MtK
     
  17. morty

    morty New Member

    hi
    schande über meine selbstdarstellung
    der eine dual war zum "ausschlachten", weil ich vom dual 1,8 zum dual 2,5 gewechselt bin ... ist aber längst verkauft

    hab gelesen, das es also an der GK liegt und nicht machbar für dich jetzt ist
    ärgerlich ! :meckert:
     
  18. grufti

    grufti New Member

    :D
    Da liegst du etwas falsch. An meinem kleinen Quad ist ein Quato 21". Ich mache ja überwiegend Bildbearbeitung, da reicht die Qualtiät von Dell beim besten Willen nicht aus. Die beiden Dell sind dagegen bei Layoutarbeiten unschlagbar.

    Grüßle
     

Diese Seite empfehlen