Motorola E398 und OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 18. Oktober 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    wir haben gerade ein Motorola E398 bekommen. Es hat standardmässig ein USB-Kabel dabei. Wir suchen nun eine Möglichkeit, das Adressbuch zumindest zu kopieren und vielleicht sogar zu bearbeiten.

    Wenn wir das Telephon unter 10.3.5 an das iBook 800 hängen wird das Telephon als Volume gemountet, aber iSync und das Adressbuch können damit nichts anfangen. Auch Sim Express und GSM Remote nicht.

    Bediene ich die Programme falsch, oder sind die zu diesem Telephon (es scheint ziemlich neu auf dem Markt zu sein) noch nicht kompatibel?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Wie unangenehm.
    Lässt sich abschätzen, ob und wie schnell sich das zum Besseren wendet?

    Delphin
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nein. Es gibt Leute, die seit Jahren auf die Unterstützung bestimmter Modelle (vor allem Nokia) vergeblich warten.
     
  5. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    wie unerfreulich.

    Ich hatte noch besondere Erlebnisse mit dem Ding. Gestern hat es sich aufgehängt, als ich es an das ibook hängen wollte! Ein richtiger Absturz, die Uhr blieb stehen. Wir wussten uns nicht anders zu helfen als die Batterie herauszunehmen. Und auch das iBook musste ich zurücksetzen, das Telephon hat den Finder unrettbar durcheinander gebracht (ewiger Regenbogenball; Finder liess sich beenden aber nicht mehr neu starten).
    Nach dem Neustart ging wieder alles gut. Als ich das Volume dann abmeldete und das Kabel nicht sofort zog war es nach wenigen Sekunden wieder da. Ich meldete es wieder ab und zog gleich das Kabel (keine Fehlermeldung, weil ich zu schnell gezogen hätte). Aber seither kann ich das Telephon nicht mehr mounten, muss wohl den Rechner neu starten. Machen wir etwas falsch?
    Wir werden es wohl bald umtauschen, denn es hat ein halbes Dutzend kaputte Pixel im Display.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    es ist allerhöchste Zeit, das Ding umzutauschen, denn das Etikett, auf dem E398 steht, ist schon abgefallen!:angry:

    Das Problem mit der Unterstützung ist keines der Software oder des Systems. Das beigelegte USB-Kabel ist ein reines Massenspeicherkabel, dass nur auf die Speicherkarte des Telephons zugreifen kann, nicht aber auf die SIM-Karte. Ich habe mir erklären lassen, dass diesem Kabel die RS-232-Funktionalität fehlt.

    Die Kompatibilität zwischen Telephon und Mac OS X ist ziemlich sicher da, sobald die Übertragung technisch möglich ist. Dafür bräuchte man nur ein besseres USB-Kabel oder einen USB-Bluetooth-Adapter (jetzt bitte keine Kaufempfehlungen, habe ich schon und das Geld ist es der Besitzerin nicht wert).

    Delphin empfiehlt: GSM Remote (weil der liebe Alex so schnell und gerne Handytipps und -erklärungen liefert!):)

    Delphin
     

Diese Seite empfehlen