Mount Point nicht aktiviert,externe F.Platte.Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Falcon, 21. September 2004.

  1. Falcon

    Falcon New Member

    Hallo, habe eine externe,F.Platte. Ice Cube 120GB.Die Platte wird nicht mehr gemountet,da der Mount Point nicht aktiviert ist. Habe folgendes laufen lassen:
    - Erste Hilfe . Erfolglos.
    -Disk Warrior. Erfolglos.
    -Tech Tool.Erfolglos.
    -Platte in anderen Rechner eingebaut.Wird nicht erkannt.
    -Versucht zu löschen,geht nicht.
    -Nach Beschreibung von Nanoloop im Terminal, erfolglos, da ich nicht weiss, wie die fehlende Partition heisst und diese nicht genannt wird.
    - OS 9 hab ich nicht mehr.....
    Ich weiss nicht weiter.....

    Was kann ich noch machen?? Bin seit 1 Woche um tüffteln...
     
  2. Falcon

    Falcon New Member

    Hallo??
    Hat keiner eine Idee???
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Klingt gar nicht gut. Eine Lösung fällt mir dazu auch nicht ein. Aber einen kleinen Gefallen kann ich dir tun: *hochschieb*
     
  4. frankwatch

    frankwatch Gast

    @falcon

    wenn du os 10.3 hast:

    festplattendienstprogramm öffnen, klicke auf deine firewireplatte, unten links siehst du dann den mount point und den namen deiner platte,

    oder im terminal eingeben: "sudo diskutil list"

    schaue auch mal, ob die firewireplatte als startvolume erscheint, wenn du bei einem neustart mit gedrückter alt-taste startest,

    was passiert bei den drei genannten möglichkeiten ?
     
  5. Falcon

    Falcon New Member

    @frankwatch
    vielen dank erstmal!!also das terminal zeigt folgendes an:


    Last login: Wed Sep 22 15:53:55 on console
    Welcome to Darwin!
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo diskutil list
    Password:
    /dev/disk0
    #: type name size identifier
    0: Apple_partition_scheme *37.3 GB disk0
    1: Apple_partition_map 31.5 KB disk0s1
    2: Apple_HFS pladde 37.1 GB disk0s3
    /dev/disk1
    #: type name size identifier
    0: Apple_partition_scheme *115.0 GB disk1
    1: Apple_partition_map 31.5 KB disk1s1
    2: Apple_Driver43 28.0 KB disk1s2
    3: Apple_Driver43 28.0 KB disk1s3
    4: Apple_Driver_ATA 28.0 KB disk1s4
    5: Apple_Driver_ATA 28.0 KB disk1s5
    6: Apple_FWDriver 256.0 KB disk1s6
    7: Apple_Driver_IOKit 256.0 KB disk1s7
    8: Apple_Patches 256.0 KB disk1s8
    9: Apple_HFS DSP IceCube 120 GB 115.0 GB disk1s9
    Macintosh:~ silviofalcone$

    __

    also heisst meine festplatte: disk1s9?? hab ich das so richtig verstanden??

    bei den anderen zwei möglichkeiten passiert nichts, das heisst als startvolume wird sie nicht angezeigt und im festplattentool,wird der name nicht angezeigt.aber der terminal ausdruck sollte ja jetzt reichen um nochmal den terminalbefehl von nanoloop zu nehmen..
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    ich meine ja !

    also:

    sudo mkdir /Volumes/DSP IceCube

    gefolgt von

    sudo mount -t hfs /dev/disk1s9

    abschließend neustart !

    checke mal...
     
  7. Falcon

    Falcon New Member

    so sieht das jetzt im terminal aus:
    Last login: Wed Sep 22 21:30:15 on console
    Welcome to Darwin!
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo diskutil list
    Password:
    /dev/disk0
    #: type name size identifier
    0: Apple_partition_scheme *37.3 GB disk0
    1: Apple_partition_map 31.5 KB disk0s1
    2: Apple_HFS pladde 37.1 GB disk0s3
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo mkdir /Volumes/Apple_HFS DSP IceCube 120 GB 115.0 GB disk1s9
    mkdir: 120: File exists
    mkdir: GB: File exists
    Macintosh:~ silviofalcone$
     
  8. frankwatch

    frankwatch Gast

    nein, nein, nicht so !

    was hast du genau eingegeben ? poste das hier...

    kopiere die befehle so, wie ich sie oben geschrieben habe, wenn das nicht klappt, nimm "anstatt "disk1s9" die "disk1".
     
  9. Falcon

    Falcon New Member

    ok erste variante wie du oben beschrieben hast:

    Last login: Wed Sep 22 21:41:16 on console
    Welcome to Darwin!
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo mkdir /Volumes/DSP IceCube
    Password:
    mkdir: IceCube: File exists
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo mount -t hfs /dev/disk1s9
    usage: mount [-dfruvw] [-o options] [-t ufs | external_type] special node
    mount [-adfruvw] [-t ufs | external_type]
    mount [-dfruvw] special | node
    Macintosh:~ silviofalcone$

    nach neustart ist nix passiert. ich mach jetzt variante 2, moment....
     
  10. Falcon

    Falcon New Member

    so variante 2 hat leider auch nicht funktioniert. im festplattentool steht jetzt folgendes:

    Name : disk1s9
    Typ : Volume

    Medien-Identifikation : disk1s9
    Mount-Point : Nicht aktiviert
    Dateisystem : Mac OS Extended (Journaled)
    Verbindungs-Bus : FireWire
    IO-Inhalt : Apple_HFS
    Gerätebaum : fw/node@1d200000dc2cf/sbp-2@c000/@0:9
    Beschreibbar : Ja
    Kapazität : 115,0 GB (123.521.478.656 Byte)
    Zugriffsrechte aktiviert : Nein
    Zugriffsrechte ausschaltbar : Ja
    Formatierbar : Ja
    Startfähig : Ja
    Journaling wird unterstützt : Ja
    Journaling : Nein
    Mediennummer : 1
    Partitionsnummer : 9
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    der mount point ist noch nicht aktiviert, gib nochmal ein:

    sudo mkdir /Volumes/disk1s9

    und dann nochmal:

    sudo mount -t hfs /dev/disk1s9
     
  12. Falcon

    Falcon New Member

    habe ich gemacht sieht so aus:

    Last login: Wed Sep 22 22:26:19 on console
    Welcome to Darwin!
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo mkdir /Volumes/disk1s9
    Password:
    Macintosh:~ silviofalcone$ sudo mount -t hfs /dev/disk1s9
    usage: mount [-dfruvw] [-o options] [-t ufs | external_type] special node
    mount [-adfruvw] [-t ufs | external_type]
    mount [-dfruvw] special | node
    Macintosh:~ silviofalcone$
     
  13. frankwatch

    frankwatch Gast

  14. frankwatch

    frankwatch Gast

    hmm, bei meinem externen usb-stick sieht das so aus, wenn ich "sudo diskutil list" eingebe:

    frank% sudo diskutil list
    /dev/disk0
    #: type name size identifier
    0: Apple_partition_scheme *11.2 GB disk0
    1: Apple_partition_map 31.5 KB disk0s1
    2: Apple_HFS X 11.2 GB disk0s2
    /dev/disk2
    #: type name size identifier
    0: FDisk_partition_scheme *247.0 MB disk2
    1: DOS_FAT_16 246.9 MB disk2s1
    frank%

    disk0 ist deine und meine interne platte, meine externe ist die disk2, probiere die beiden befehle nochmal mit "disk0s1", denn deine firewireplatte ist ja im terminal als "disk1" zu sehen (siehe dein post ganz oben), die platte ist schon da, nur eben nicht sichtbar !
     
  15. Falcon

    Falcon New Member

    @ frankwatch

    Hallo, sorry das ich mich jetzt erst melde, hatte aber eben länger keine Zeit um weiter zu tüffteln. Die von Dir gemachten weiteren Vorschläge konnten leider nicht weiterhelfen. Ich versuch mal was bei Gravis.

    Danke für die Mühen.

    Gruss, Falcon.
     

Diese Seite empfehlen