Mount Point verloren und wiederbeschaft !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von turnt, 7. Januar 2005.

  1. turnt

    turnt New Member

    Alles was recht ist aber ein danke an das Forum!!!
    habe von meiner externen Platte aus irgendeinem grund
    den mount point verloren!

    dank der hier erstellten themen habe ich dann os 9.2.2
    hochgefahren und schwupps war die platte wieder da
    anschliessend noch erste hilfe drüberlaufen lassen und
    schon war sie auch wieder unter osx zu sehen

    ich frage mich nur warum die platten den mount point verloren hat bzw. warum os x erste hilfe das nicht regeln kann.

    die panik zwischenzeitlich jedenfalls war riesen gross bei mir da
    dies meine wichtigste platte ist.

    nochmals danke an das forum!!!
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    dann sag doch bitte, welchen Weg Du gegangen bist, da einige dieses Problem haben/hatten.

    War es Nana's Weg?
     
  3. smarund

    smarund New Member

    ich wäre ebenfalls über eine Beschreibung des "How-to-get" ziemlich glücklich. Meine beiden Platten liegen noch als Koma-Patienten rum und eine Wiederbelebung ist immer noch nicht in Sicht…-(((
    Gehe gerade den steinigen Weg des "rtfm" und bisher tun sich für ein beseitigtes mind. drei neue Fragezeichen auf…

    Grüße
     
  4. turnt

    turnt New Member

    wie schon gesagt im ende war der weg recht einfach:

    also die platte zeigte an mount point nicht vorhanden (die platte (extern firewire) wurde zwar unter os X 10.3.7 angezeigt) konnte aber weder ausgelesen noch gemountet werden. Kein Reparaturprogramm (Norten, DiskWorrior etc.) hat geholfen.

    nachdem ich zwei stunden gegooglet habe und hier im forum div. themen zu dem punkt gelesen habe - habe ich mich dazu entschlossen - einfach mal mit OS 9.2.2 hochzufahren - und siehe da die platte liegt plötzlich wieder auf dem schreibtisch und ich kann auf alle daten zugreifen (ohne das ich irgendwas unter os X damit gemacht habe - da die platte ja nicht angesprochen werden konnte). Anschliessend habe ich noch ERSTE-HILFE (Dienstprogramm von APPLE) drüberlaufen lassen und wieder in OS X gestartet.

    Und siehe da der Mount Point war wieder am Platz und die Platte wieder da.

    Also mein tip: Wenn der System-Profiler im OS X anzeigt kein mount-point vorhanden (die platte aber angezeigt wird ) - den computer im OS 9.2.2. starten "erste hilfe" über die Platte laufen lassen - dann sollte es (so war es zumindest bei mir) wieder unter os x laufen.

    gruss
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    So, nun musste ich auch mal nen verlorenen mountpoint suchen:

    War zwar ned auf meinem mac, aber was solls:

    Externe FW wurde nicht mehr erkannt/ gemounted, System Profiler und Erste Hilfe hatten den ewigen beachball. Kein backup vorhanden.

    Datenrettung:

    1) Internes Bootsystem war auch schon angeschlagen, zunächst dieses repariert, via Zugriffsrechte und ein vorhandenes externes OS (ebenfalls 10.3.7) auf einer anderen FireWireplatte, dort mit > Platte überprüfen<

    2) Vom ebenfalls externen OS-9 gestarted, defekte FireWire wurde anstandslos gemounted/tauchte im Sys-profiler auf, und konnte mit der Ersten Hilfe des OS-9 repariert werden. Dauerte ne Weile...

    3) Vom internen 10.3.7 gestarted, defekte Platte erkannt, sie konnte jedoch von der Ersten Hilfe des X nicht repariert werden. Kein mountpoint vorhanden. Kein Fortschritt bei der Überprüfung. Daten waren jedoch kopierfähig.Deshalb:

    4) Daten ab der defekten Platte auf eine gesunde kopiert, dauerte, da 240 GB natürlich eine Weile.

    5) Defekte FireWire platt gemacht - wennschon dannschon - und die Daten zurückkopiert.

    Nu funzts wieder. Werde einige screenshots hier anhängen, sobald sie bei mir eingetroffen sind; war ja ned auf meinem mac.....

    Frage mich , wieso ne Platte, die im X gar ned erkannt werden kann, im OS-9 doch erkannt/gemounted wird . Irgendwie ist der mountpoint im X viel heikler als im 9...
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    so, nun mal der screenshot des mountpoints:
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    anderes Diagnosetool: Aktivitätsanzeige
    root versuchte mit 40 % CPU --> fsck_hfs die Platte zu mounten, ein Fortschritt war auch nach einer halben Stunde nicht zu erkennen.

    Die ehemals defekte FireWire läuft nun seit einigen Tagen tadellos.
     

Diese Seite empfehlen