Mounten von DMG legt iMac lahm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von D_Stahl, 8. April 2009.

  1. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Seit einiger Zeit legt das Mounten von Image-Dateien meinen Rechner lahm. Selbst für kleine Images braucht er ewig.
    Zu erst geht der Mauszeiger noch, wenn man dann aber was anklickt, bewegt er sich auch nicht mehr. Nach zwei Minuten geht es dann normal weiter.

    Wo kann jetzt da der Fehler liegen?
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    als mögliche Ursachen für die Verzögerung fallen mir z.B. Virenscanner, ein anderes "Filetool" oder Probleme beim Integritätscheck ein.

    Den Integritätscheck der DMG's kannst Du testweise z.B. mit TinkerTool oder mittels Terminal abschalten:

    defaults write com.apple.frameworks.diskimages skip-verify true

    Weiterhin klannst Du Tools wie FlashMount testen. http://www.macupdate.com/info.php/id/20888

    Sollte nicht nur das Mounten von DMG's sondern das Mounten generell (Netzwerkdrives etc.) verzügert sein könnte auch ein Treiber (USB, FW) oder ein nicht erfolgreicher automount (z.B. in den Startobjekten) für die Verzügerung sorgen.

    Du könntest beim Mounten der dmg mal die Konsole (Unter Programme/Dienstprogramme) im Auge behalten, ob hier Fehlermeldungen angezeigt werden.
    Vielleicht hängt auch irgendwas "Altes" quer. Du könntest mal die Caches leeren.

    Gruß

    Volker
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hallo Volker.

    Danke für Deine Tipps.
    Die Hälfte der DMGs startet jetzt wieder normal. Die anderen mucken immer noch rum.
    Keine Ahnung warum.

    Am Virenproggi lag es nicht. Der läuft zwar, aber das geht in Echtzeit.
     

Diese Seite empfehlen