Mousepad für optische Maus

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rotweinfreund, 1. September 2003.

  1. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hallo Forum!
    Nachdem eine weiße Apple Pro Maus nicht mehr richtig funktioniert (Cursor springt), habe ich für Mutters iBook eine Macally-Maus, die süße, besorgt.
    Da die Apple-Maus vorwiegend auf der Tischdecke zum Einsatz kam, nehme ich an, daß die beschriebenen Irritationen von feinsten Fasern verursacht wurden. Leider sind diese nicht ohne weiteres zu erkennen und auch eine Reinigung mittels eines Pinsels brachte keine Besserung.
    Deshalb bin ich auf der Suche nach einer optimalen Unterlage. Diese gestaltet sich nicht so einfach, da es auch hier Welten in puncto Angebot gibt, ähnlich:
    Budapester = Schuhe
    Kasumi = Messer
    Musik = Techno
    :)
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht bzw. welche Ausführung könnt ihr empfehlen?
    Daß es keine rote, blaue oder spiegelnde Unterlage sein sollte, ist mir bekannt.
    Gibt es applelike Produkte?

    P.S.: das bislang schönste und komfortabelste Pad habe ich bei einer befreundeten Ärztin gesehen:
    in einem ca. 3 mm hohen Gummirahmen ist eine Fläche eingelassen, die dem brushed-Look der iApps entspricht, ist aber kein Metall, sondern ein hartet Kunststoff.
    (Werbegeschenk von Merck)

    P.P.S.: die Anrede habe ich gewählt, weil wohl jeder zu diesem Thema etwas zu sagen hätte :))

    Gruß R.
     
  2. DasBo

    DasBo New Member

    Ihr werdet lachen: Ich hatte zum Schreibtischaussuchen TiBook mit AppleMouse dabei, um die Oberflächen zu testen...
    Ergebnis: das Buchenfurnier von Ikea's Office-Linie ist ideal!
    Zieh' doch mal das Tischtuch weg und schau' nach, was d'runter ist - vielleicht braucht's dann ja nur eine Schere und ein wenig Klöppelspitze zum Einfassen.
    :D
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hi akiem,
    ich hatte da mehr an eine portablere Lösung gedacht :)
    schwarz ist o.k. für optische Mäuse? Habe gelesen, dass der Untergrund nicht zu gleichförmig strukturiert sein soll.
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    The Back Story
    Optical mice see everything in the red spectrum no matter what color is really there because it uses a red LED to light the surface on which it rests.

    Cordless optical mice have a power saving feature that shines less light on highly reflective surfaces and more light on less reflective surfaces.

    The Surface Contrast and/or Image Pattern:
    The mouse optical eye must detect a difference in the surface as the mouse moves over it. If the surface and/or image is too regular the eye can´t distinguish the differences in the surface as it moves and therefore cannot track.

    Example - plain paper has enough surface randomness for the optical mouse to track. Paper has a very fine very random texture.

    Therefore:
    If you use a high percentage of very light colors and just enough black (contrast medium) so that the optical eye can track movement you will achieve the goals of conserving power and attaining good tracking.

    The EverGlide Optical Pads where develops just to meet this requirements.

    alles klar?!

    vom Mond würde ich absehen, der verursacht Hacker...ich hab hier ein normales Mousepad einfach umgedreht und benutze die relativ glatte einfarbig graue Unterseite...;)
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  8. wm54

    wm54 New Member

    ein stück dünne kork-platte, wo tastatur und maus draufstehen. funzt einwandfrei
     
  9. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, also nach allem was wir ausprobiert haben, sind Mousepads aus einfachem, weißen Papier, die beste Lösung, die wir je hatten. Wenns ganz edel sein soll, genügt ein 3Ähren Zeichenblock, wahlweise in A5 oder A4. Die Mäuse gleiten butterweich drüber. Egal ob optische Maus oder eine mit Ball. Und der größte Vorteil ist die Selbstreinigung. Das Papier wird mit der Zeit schmutzig, die Mäuse, auch die Bälle, bleiben blitzblank sauber.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich denke man kann auch nicht alles verallgemeinern, denn bei optischen Mäusen gibt es schon Unterschiede. Die Pro Maus von Apple lief beispielsweise schlechter auf diversen Oberflächen als z.B. meine Logitech-Mäuse, die selbst auf verspiegeltem Untergrund halbwegs funktionieren.
    Ich hab auch noch irgendso ein Mauspad mit ein paar Sternen und der Erde drauf, damit hatte keine Maus ein Problem.
    Ich denke diese Everglide-Pads sollen auch ganz gut sein, die werden ziemlich häufig bei Zockern verwendet, weil die Maus sich sehr leicht darauf bewegen lässt.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Alles geritzt!
    Habe das Everglide Pad bestellt.
    Passt ganz sicher gut zum iBook und Mütterlein wird sich freuen.
    Dank an alle.
    Man liest sich!

    Gruß R.
     
  12. Kevin

    Kevin New Member

    Bei mir steht eins aus gepressten Joghurtdeckeln *g*

    gruß, Olli
     
  13. Ganimed

    Ganimed New Member

    kann ich hundertprozentig bestätigen, wird auch schon seit Jahren auf Kork geOptimoused...

    :D
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Pass auf, dass Mütterlein dich nicht damit attakiert...und berichte mal, wie es sich in Natura so macht...
     
  15. maceddy

    maceddy New Member

    Es gibt nur ein Mauspad - meins ist aus
    Fliegenhodenleder - ist geil.
     
  16. oefie

    oefie New Member

    Also, ich hab eine Korkplatte (Baumarkt, unter 1Euro) genommen und die Ecken abgerundet. Funzt gut.

    Gruß, oefie
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....das kann aber dauern!
    (analog zu Cordi) :)
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich hab Zeit...;)



    gibts eigentlich auch "digital zu Cordi"???
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...etwas Understatement sollte schon sein
    :wink:
     
  20. apoc7

    apoc7 New Member

    Zu beachten ist: je dunkler die Unterlage, desto höher der Stromverbrauch. Dies wirkt sich vor allem bei Funkmäusen aus, auch die neuen von Apple fallen darunter :D
     

Diese Seite empfehlen