.mov aus webarchiv sichern?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Decoder, 17. Februar 2003.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    hallo,
    mich würde interessieren, wie man eine film-datei (mov oder mpeg) aus einem webarchiv seperat abspeichern kann.

    mir gelingt es zwar die seite, die den movie-clip enthält auf meiner hd zu speichern, allerdings muss ich, wenn ich den clip anschauen möchte, den clip im browser-fenster betrachten!
    ich möchte in allerdings nur über quicktime-player anschauen! weiss jemand was zu tun ist, oder besser gesagt, ob überhaupt was machbar ist!?

    gruß und dank
    decoder
     
  2. Sunny

    Sunny New Member

    Quicktime Pro?
     
  3. lamariposa

    lamariposa New Member

    Welches System hast du denn?
     
  4. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    ja hab ich....doch der trick mit kontext und film sicher funzt da nicht!?...irgendwas schein ich da falsch zu machen ;(
     
  5. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    os x 10.2.4!
     
  6. lamariposa

    lamariposa New Member

    Sorry, kann ich leider nichts zu sagen, ich habe noch 8.6. Die .mov kopiere ich immer aus dem Ordner Temporary Files - die sind da drin, solange der Film im Browser läuft - und ändere mit Res Edit anschließend Type und Creator entsprechend.
    Unter Os X mußt du dir aber wohl was anderes einfallen lassen.

    Willi
     
  7. Sunny

    Sunny New Member

    Was heisst funktioniert nicht? Wird garnicht angeboten oder ist ohne funktion?
     
  8. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    wird nicht angeboten!
     
  9. spektra

    spektra New Member

  10. Sunny

    Sunny New Member

    Bist Du sicher, dass Du Quicktime PRO hast? PRO muss extra bezahlt werden und wird mit einer Seriennummer freigeschaltet. Das "normale" Quicktime kann manche Dinge nicht (u.a. Movies speichern).
     
  11. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    danke...werds gleich mal testen!

    gruß
    decoder
     
  12. spektra

    spektra New Member

    Einfach beim Programm öffnen, das "Platinum Interface" öffnen und unter WEB die Adresse eingeben und den Button "Commence Download" drücken und dann "Get Download".
    -so war es jedenfalls noch unter V.5
     
  13. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    schade...keine try out-funktion ;(...und nur für nen versuch will ich dann doch nicht 45$ ausgeben!

    trotzdem danke! werd mich nach ner anderen lösung umschauen müssen!

    @ SUNNY

    ist ganz sicher die PRO version....sagt mir zumindest mein bankauszug ;)

    hab QT in der Version 6.1 und wenn ich jetzt nochmals auf registrieren klicke steht da, das ich die 6.1 Pro Player version habe!!
     
  14. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich kenne das Problem auch. Manche Homepagebetreiber (hauptsächlich Seiten, auf denen Movie-Trailer zu sehen sind) scheinen die Download-Funktion zu blockieren, die man normal im kleinen PopUp-Menu rechts unten im Player bekommt. Da gibt es normalerweise die Option "Film sichern" oder so. Aber manchmal fehlt diese Option. Das ist dann sehr lästig. Weiß da wirklich niemand einen Tip, diese Blockade zu übergehen (unter OSX)?
     
  15. spektra

    spektra New Member

    -falls du aber auf den Geschmack kommst, kann ich Interarchy wirklich wärmstens empfehlen. Ist sein Preis absolut wert.
    (vielleicht findest du ja noch beim googeln irgendwo eine try-Version für 5 unter Classic, für einen einmaligen Download zwar ein bisschen ein grosser Aufwand)
     
  16. Russe

    Russe New Member

    kommt auf das streaming format an. je nachdem wie die filme aufbereitet wurde is nichts zu machen.

    russe
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    Egal ob QT Pro oder nicht. Das sichern als kann durchaus deaktiviert sein.

    LÖSUNG:
    - sicher gehen das in den QT Voreinstellungen "Film im chache des Browsers speichern" angekreuzt ist.
    - die betreffende Seite mit Mozilla oder einem netscape Browser aufsuchen
    - warten bis der Film vollständig geladen ist
    - den "Cache" ordner des Browser suchen
    - dadrin die letzte Datei mit der verräterischen Dateigröße auf den desktop ziehen (hat irgendeine Dateibezeichnung mit zahlken/Buchsrtaben so wie alles im cache)
    - umbennen in "film.mov"
    - fertig

    NOTE:
    der IE legt eine einzige große Cahce datei an, daraus lässt sich der Film nicht extrahieren. Weiß nicht welche Browser noch so alles verwendbare einzeldateien anlegen, aber Mozilla macht es ganz sicher.
     

Diese Seite empfehlen