mov datei mit icod konvertieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stroboblick, 24. April 2012.

  1. stroboblick

    stroboblick Member

    Hallo,

    wer kann mir helfen, ein kumpel von mir hat eine Video .mov datei mit icod.
    Womit kann ich diese datei konvertieren, damit ich mir das sowohl auf mac
    als auch auf windows ansehen kann.
    Wenn ich Quicktime player nutze, dann kann ich mir die datei nur anhören,
    aber nicht ansehen.
    Wer kennt einen Konverter für mov dateien mit icod Codec,
    oder wer kennt einen Player, der diese datei auch als Video erkennt und abspielt.

    Vielen Dank

    stroboblick
     
  2. maclin

    maclin New Member

  3. stroboblick

    stroboblick Member

    Danke, aber so einfach ist es ja leider nicht, ich habe ca. 20 verschiedene Player ausprobiert und alle können nur den Ton spielen aber nicht das Video.
     
  4. maclin

    maclin New Member

    Tschuldigung.

    Vielleicht hilft die Erklärung auf wikipedia. Sie empfehlen neben den Apple Tools das Tool MPEG Streamclip.
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi

    .... und vielleicht auch noch Perian installieren.

    Gruß yew
     
  6. stroboblick

    stroboblick Member

    Habe ich auch alles schon versucht, selbst mit Mpeg Streamclip ist es nicht möglich die Video Datei zu konvertieren, so das ich es mir ansehen kann, Perian versuche ich dann heute abend mal, iwie ist gerade die Luft raus...

    Vielen Dank
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn ich das richtig verstanden habe ist der iCode (Apple Intermedia Codec) ein QuickTime-Codec für HD-Videos. Das heißt Filme mit diesem Codec müssten sich daher problemlos mit QuickTime abspielen lassen. Kann es sein, dass die Videospur der Datei beschädigt ist?

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen