.mov in Windoof media player-format?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turnt, 24. Februar 2005.

  1. turnt

    turnt New Member

    moin moin -
    bei windoof usern muss man ja an alles denken:

    ich muss eine Promo-cd mit audio und videoaufnahmen brennen!

    Damit die dosen nutzer nun nicht tot umfallen weil sie kein quicktime auf ihrem rechner installiert haben hier mal eine frage:

    wie muss ich ein .mov wandeln (alos in was für ein format(wmv o. wma?)), damit ein Windoof media player dieses automatisch erkennt?

    Was wäre das beste Tool dafür?

    heissen dank - er wird euch ewig hinterherschleichen!
     
  2. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    am Besten: QuickTime Installer mitliefern!

    mindestens: WindowsMediaPlayer-Formate boykottieren!

    praktikabel: in avi und mp3 wandeln, z.B. mit D-Vision, das verstehen die Dosen allemal
     
  3. polysom

    polysom Gast

    Ich würde auch den Quicktime-Installer mit auf die CD brennen, von da http://www.apple.com/de/quicktime/download/ und das Ganze als schöne QT-Datei speichern.
    Umwandeln in .wmv geht z.B. mit einem QT-plugin schon, kostet aber was.
    Zur Not könntest du es auch in .rm umwandeln, allerdings kann man auch nicht sicher sein dass die Dose den RealPlayer hat.
    Also am besten in QT-Format umwandeln und QT mit auf die CD brennen.
     

Diese Seite empfehlen