.mov laufen nicht unter panther :-( (was sie aber unter 9.1 taten...)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefpappie, 4. November 2004.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    moin moin,

    nachdem ich vor 5 wochen endlich von os9 umgestiegen bin, wollte ich einige filmchen ansehn, die ich mit 3divx von .avi in .mov umgewandelt habe.

    unter os 9 liefen diese filme einwandfrei ABER unter panther berkomme ich ne fehlermeldung "quicktime benötigt einige komponenten, die aber nicht verfügbar sind..."

    der ton kommt, aber kein bild

    was soll das jetzt bedeuten?????

    was könnte das sein??



    konfig alt = g3, 500mhz, 512mb ram, OS 9.1, QT 6

    konfig neu = G4, 1ghz, 768 mb ram, OS-10.5, QT 6.52


    so hülft mir doch!!
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. stefpappie

    stefpappie New Member

    natürlich 10.3.5...

    wie du hast das os-x "königstiger" noch nicht??:party:
     
  4. stefpappie

    stefpappie New Member

    :eek:

    e
    öööör göööht widörr!!!!!

    :eek:
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    10.5 heißt doch Hyäne, oder? :klimper:

    schön dös ör widör göht :eek: :D
     
  6. SOM2

    SOM2 New Member

    warum wandelst du avi in mov um? was bringt das ausser einen verlusst?

    wenn schon dann wandel avi um in .. avi mpeg4 v3! oder divx oder wenn du eine videoschnittkarte hast in mpg2.

    alles andere bringts defenetiv nicht.
    wobei ich jetzt aber nicht weiss ob man am apple überhaupt avi mpeg4v3 files abspielen kann.
    quicktime mpeg4 lässt sich abspielen aber das ist die v1 und somit ziemlich alt und schon wieder 3mal überholt.

    ps.:arbeite videomässig nur unter windows.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    wandelt sie doch gar nicht. Sie hat aus ihre *vergangenheit* noch Filme die sie mit OS 9 von avi in mov gewandelt hat.
    Unter OS 9 gab es zeiten da war das Notwendig weil ältere versionen des QT Players keine divX avis abspielen konnten, aber DivX movies mit dem 3ivx plugin (ist schon etwas länger her)

    Und sie hat keinen Qualitätsverlust weil sie die Filme *nicht* von einem Format ins andere konvertiert hat sondern lediglich den container gewechselt hat der das Filmformat beherbergt.

    merkt man.
    Aber auch unter windows ist avi nur ein container für videocodecs und kein videocodec an sich. und auch unter windows kann man den inhalt eines containers auspacken und in einen anderen container packen ohne neu zu konvertieren.
     
  8. SOM2

    SOM2 New Member

    wenn avi dann ist es nur ein endprodukt
    wenn mov dann ist es nur ein endprodukt
    wenn mpeg dann ist es nur ein endprodukt

    wir arbeiten nur in tiff seuquenzen solang das projekt noch nicht fertig ist. (ausschliesslich).
    unkomprimiert natürlich :)
    maximal patch converter @ jpeg sequenz mit quali 90%.

    ps.: erzählt mir nicht was von videangelegenheiten .. vor allem webdesigner :crazy: oder druckfachleute :party:
     

Diese Seite empfehlen