.mov und .mp4 nach iMovie 09 importieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Helge55, 15. Dezember 2010.

  1. Helge55

    Helge55 New Member

    Hallo zusammen,

    letztens habe ich ein paar Filme als ,mov und .mp4 bekommen, um davon eine DVD zu erstellen. Da ich bisher ganz gut mit Filmen und DVDs umgehen konnte und auch schon ein paar DVDs erstellt habe (IMovie und iDVD), dachte ich, das wird schon.
    Aber natürlich wurd es nichts. Ich bekomme die Filme nicht importiert. Die Suchfunktion hier hat leider nur alte Tipps gebracht, die nicht funktionieren.
    So bin ich vorgegangen:
    Neues Projekt in iMovie anlegen und "Ablage -> Importieren -> Filme..."
    Leider hat iMovie nach der Auswahl eines Filmes die Funktion "Importieren" nicht angeboten.

    Die Versuche, die Filme mit VLC zu konvertieren sind leider fehlgeschlagen ("VLC wurde unerwartet beendet.")

    Weiss jemand Hilfe?
    Danke für Antworten.


    Viele Grüße

    Helge
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Sowohl .mov und .mp4 sind keine eigenständigen Formate sondern Container, die mit verschiedenen Codecs erzeugte Videoformate beinhalten können. iMovie kann normalerweise mit allen Formaten umgehen, die auch QuickTime öffnen kann, dazu gehören im Normalfall eben auch .mov und .mp4, es sei denn, man hat hierfür exotische Codecs verwendet.
    Versuche doch mal die Clips im QuickTime-Player zu öffnen. Wenn das geht sollte es auch in iMovie funktionieren.

    MACaerer
     
  3. Helge55

    Helge55 New Member

    Hallo MACaerer,

    danke für den Tipp. Die .mov funktionieren. Aber beim .mp4 wird angezeigt, das der Film nicht abgespielt werden kann. "... es muss u. U. andere Software installiert werden." Frust.
    Was bleibt jetzt?


    Viele Grüße

    Helge
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Gehe doch mal bei einer der mp4-Clips auf "Information" und schaue nach, welchen Codec sie haben. Das findest du im Info-Dialog unter "weitere Informationen".

    MACaerer
     
  5. Helge55

    Helge55 New Member

    Nun, die Informationen sagen:
    Art: MPEG-4-Film
    "Weitere Informationen" zeigt: Zul. geöffnet: Gestern 16:39

    Das hilft nicht wirklich...

    Ach so: zu den Informationen bin ich durch Rechtsklick auf den Dateinamen im Finder gekommen.


    Viele Grüße

    Helge
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Informationen zum verwendeten Codec findest du im Informations-Dialog unter "Weitere Informationen". Klicke doch mal auf das Dreieck links davon, dann werden mehr Informationen angezeigt, u. a. der Codec.

    MACaerer
     
  7. Helge55

    Helge55 New Member

    Hier ein Screenshot der Info:


    Viele Grüße

    Helge
     

    Anhänge:

  8. Helge55

    Helge55 New Member

    Hallo MACaerer,

    es hat sich erledigt. Mit einer aktuellen Version von VLC hat es funktioniert:
    Streaming/Exportieren von MPEG-4 nach MPEG-4 mit hoher Auflösung. Und schon war alles gut. :)

    Danke für Deine Unterstützung.


    Viele Grüße

    Helge
     

Diese Seite empfehlen