mp3 aus iTunes oder GarageBand abspeichern?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Don Quietsch, 23. Januar 2007.

  1. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Ich habe in GarageBand ein paar Lieder meiner Tochter aufgenommen und würde es nun gerne als mp3 abspeichern und verschicken. Leider bin ich aber nciht so der Audio-Fachmann.

    Irgendwie meine ich mich auch zu erinnern, dass es früher mal in iTunes eine Option gab, mp3 direkt auf die Festplatte zu schreiben, aber entweder habe ich das falsch im Kopf, oder die Funktion gibt es so nicht mehr. Kann mir da vielelicht jemand einen Tipp geben, wie ich da vorgehen muss? Brauche ich für sowas vielleicht zusätzliche Software? Ich habe auch SoundStudio, allerdings benötigt man zur mp3-Umwandlung ein Zusatzmodul. Aber das kostet wohl was und bedeutet auch einen Konvertierungs-zwischenschritt, den ich mir eigentlich gerne schenken würde.

    Danke im Voraus.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Du musst den Track in iTunes importieren - fertig. Dabei aber auf die Import-Einstellung achten:

    1. MP3 und nicht AAC (=Default)
    2. 192 kBit/s sollte es sein, um Verluste gering zu halten

    iTunes legt die Datei dann i.d.R im iTunes Bibliotheks-Ordner ab, bei CDs wird dann ein Ordner für den Interpreten und dann ein Ordner für das Album angelegt, wo dann die einzelnen Tracks stehen. Wo dein aus GarageBand erstellter Track erschein, weiss ich nicht, musst du halt ein bisschen suchen.

    Abspiechern kannst du in iTunes nix, weil die Musik schon abegspeichert ist, wenn sie importiert wurde.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ist übrigens das falsche Brett. Gehört zu Software, hat mit Hardware nix zutun!
     
  4. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Uuups! Stimmt, habe mich vertan.
    Danke jedenfalls!
     

Diese Seite empfehlen