MP3-Dateien verbinden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ROMA, 20. Dezember 2001.

  1. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,

    gibt es fuer den Mac eine Software, mit der man mehrere MP3-Dateien zu einem MP3-File zusammenzufassen?

    Danke fuer eine Antwort.

    roma
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Fuer was brauchst Du das? Live-Konzerte (ohne Pause)?

    Gruss
     
  3. Timsomat

    Timsomat New Member

    Tach!
    Ich wüsste einen Weg, der lediglich etwas umständlich ist: Du konvertierstm die MP3s ins .wav-Format o.ä. und öffnest diese in einem Soundeditor wie bspw. "Sound Studio" (ist bei macwelt.de unter "Downloads" zu finden). Über Copy und Paste kannst du die einzelnen Tracks in einer "Masterdatei" aneinanderhängen und die Übergänge notfalls bearbeiten. Anschließend die im .wav oder .aiff-Format vorliegende Datei wieder in eine MP3-Datei konvertieren.
    Ist zwar umständlich, aber wie oft macht man das und dafür kostets auch nix...

    --Tim
     
  4. ROMA

    ROMA New Member

    Meine Bildschau soll ohne Zuweisung von bestimmten Sounds an bestimmte Folien einfach eine Hintergrundmusik haben.

    Natürlich kann ich das hier bei mir privat ganz extern und ohne Verbindung mit PP bewerkstelligen.

    Es wäre halt eleganter, wenn alles als Paket zusammen wäre.

    #GHruß

    roma
     
  5. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für den Tip.

    Habe das >Sound Studio< schon vor mir.

    Jetzt muß ich den Umgang mit dem Programm üben...

    Dank und Gru?

    roma
     
  6. Andi_R

    Andi_R New Member

    Hi!

    Mp3's kann man mit "Audion" und mit "Amadeus" per Copy and Paste verknüpfen (ohne daß man sie umwandeln muß)
     
  7. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für den Tip.

    Ist schon heruntergeladen. Wird bald studiert.

    Gruß

    roma
     
  8. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,

    gibt es fuer den Mac eine Software, mit der man mehrere MP3-Dateien zu einem MP3-File zusammenzufassen?

    Danke fuer eine Antwort.

    roma
     
  9. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Fuer was brauchst Du das? Live-Konzerte (ohne Pause)?

    Gruss
     
  10. Timsomat

    Timsomat New Member

    Tach!
    Ich wüsste einen Weg, der lediglich etwas umständlich ist: Du konvertierstm die MP3s ins .wav-Format o.ä. und öffnest diese in einem Soundeditor wie bspw. "Sound Studio" (ist bei macwelt.de unter "Downloads" zu finden). Über Copy und Paste kannst du die einzelnen Tracks in einer "Masterdatei" aneinanderhängen und die Übergänge notfalls bearbeiten. Anschließend die im .wav oder .aiff-Format vorliegende Datei wieder in eine MP3-Datei konvertieren.
    Ist zwar umständlich, aber wie oft macht man das und dafür kostets auch nix...

    --Tim
     
  11. ROMA

    ROMA New Member

    Meine Bildschau soll ohne Zuweisung von bestimmten Sounds an bestimmte Folien einfach eine Hintergrundmusik haben.

    Natürlich kann ich das hier bei mir privat ganz extern und ohne Verbindung mit PP bewerkstelligen.

    Es wäre halt eleganter, wenn alles als Paket zusammen wäre.

    #GHruß

    roma
     
  12. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für den Tip.

    Habe das >Sound Studio< schon vor mir.

    Jetzt muß ich den Umgang mit dem Programm üben...

    Dank und Gru?

    roma
     
  13. Andi_R

    Andi_R New Member

    Hi!

    Mp3's kann man mit "Audion" und mit "Amadeus" per Copy and Paste verknüpfen (ohne daß man sie umwandeln muß)
     
  14. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für den Tip.

    Ist schon heruntergeladen. Wird bald studiert.

    Gruß

    roma
     
  15. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,

    gibt es fuer den Mac eine Software, mit der man mehrere MP3-Dateien zu einem MP3-File zusammenzufassen?

    Danke fuer eine Antwort.

    roma
     
  16. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Fuer was brauchst Du das? Live-Konzerte (ohne Pause)?

    Gruss
     
  17. Timsomat

    Timsomat New Member

    Tach!
    Ich wüsste einen Weg, der lediglich etwas umständlich ist: Du konvertierstm die MP3s ins .wav-Format o.ä. und öffnest diese in einem Soundeditor wie bspw. "Sound Studio" (ist bei macwelt.de unter "Downloads" zu finden). Über Copy und Paste kannst du die einzelnen Tracks in einer "Masterdatei" aneinanderhängen und die Übergänge notfalls bearbeiten. Anschließend die im .wav oder .aiff-Format vorliegende Datei wieder in eine MP3-Datei konvertieren.
    Ist zwar umständlich, aber wie oft macht man das und dafür kostets auch nix...

    --Tim
     
  18. ROMA

    ROMA New Member

    Meine Bildschau soll ohne Zuweisung von bestimmten Sounds an bestimmte Folien einfach eine Hintergrundmusik haben.

    Natürlich kann ich das hier bei mir privat ganz extern und ohne Verbindung mit PP bewerkstelligen.

    Es wäre halt eleganter, wenn alles als Paket zusammen wäre.

    #GHruß

    roma
     
  19. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für den Tip.

    Habe das >Sound Studio< schon vor mir.

    Jetzt muß ich den Umgang mit dem Programm üben...

    Dank und Gru?

    roma
     
  20. Andi_R

    Andi_R New Member

    Hi!

    Mp3's kann man mit "Audion" und mit "Amadeus" per Copy and Paste verknüpfen (ohne daß man sie umwandeln muß)
     

Diese Seite empfehlen