MP3-Files für mehrere Benutzer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Markus1983, 25. Februar 2003.

  1. Markus1983

    Markus1983 New Member

    Ich habe auf meinem Mac (10.2.4) iTunes installiert und verwalte damit meine MP3-Sammlung. Einen Teil dieser Musik möchte ich den anderen Benutzern auf meinem Mac freigeben, diese sollen die Files aber nur hören, nicht ändern oder löschen dürfen. Wie mache ich dies am einfachsten?
     
  2. macNick

    macNick Rückkehrer

    Das Problem hatte ich auch!
    Die Lösung ist relativ einfach:
    Du verschiebst den Ordner "iTunes-Music" in "Für alle Benutzer" und setzt unter "Informationen" die gewünschten Rechte ("nur Lesen"). In den ursprünglichen Standort (Dein Privatordner) ziehst Du nun ein Alias dieses verschobenen Ordners, dann merkt iTunes nicht, dass sein Standardverzeichnis woanders hin gewandert ist. Die Aktion muss für alle gewünschten Accounts wiederholt werden!

    Der Zugriff von mehreren Usern funktioniert so prima!
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    >Du verschiebst den Ordner "iTunes-Music" in "Für alle Benutzer"

    Warum nicht einfach nur ein Alias des iTunes-Music-Ordners?? Reicht in dem Falle doch aus. Dann können die ursprünglichen Daten an ihrem angestammten Platz verbleiben. Und die Rechte werden im Alias gleich auf nur Lesen gesetzt. Funktioniert bei jedenfalls so ganz gut.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    also ich verwalte meine mp3s auf einer externen platte und das klappt auch problemlos. dort dürftest du die rechte auch beliebig setzen können.
     
  5. Markus1983

    Markus1983 New Member

    Das mit dem Alias klappt eigentlich schon. Ich habe aber noch ein weiteres Problem. Ich möchte, dass nicht alle Benutzer alle MP3s im Finder hören respektive in iTunes sehen können, sondern nur freigegebene Ordner (bzw. Interpreten / Alben).

    Beispiel: In meinem Ordner "iTunes Music" hat es einen Ordner "Backstreet Boys" und einen Ordner "Nickelback". Ich möchte aber dass Benutzer Z nur "Nickelback" sieht und in iTunes hören kann. Ich möchte nicht, dass er "Backstreet Boys" sieht und in iTunes hört.
     

Diese Seite empfehlen