mp3 oder aac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 1freund, 27. Dezember 2004.

  1. 1freund

    1freund New Member

    Hallo,

    habe bisher alle Importe bei itunes und itms downloads als aac gespeichert. Da ich mir noch keinen ipod leisten konnte und auch kein Airport express habe, dafür aber habe ich ein mp3 fähiges Radio im Auto und mp3-fähige Mini-Stereoanlage bei den Kindern usw. Nun überlege ich zukünftig mit mp3 Format zu arbeiten.

    Wer kennt den qualitativen Unterschied ? Wenn ich schon nicht "lossless" Dateien habe, liegt der Unterschied dann allein darin, dass die aac noch etwas kompakter sind als die mp3 Dateien ?
    Oder gibt es hörbare Unterschiede ?
    Sollte ich mir mal ein ipod kaufen können, das spielt die mp3 Dateien doch auch, oder ?

    Gruß
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, ein iPod spielt MP3, AAC, AIF und Apple Loseless.
    Unterschied zwischen AAc und MP3 ist in etwqa das ein 128kb AAc qualitativ vergleichbar zwischen einem 160-196 kbit MP3 liegt, man also die Dateien bei ungefähr gleicher Qualität kleiner encoden kann.

    Nachteil: ein MP3 Player spielt eben nur MP3, man sollter sich also überlegen wo man die Songs überwiegend hören möchte.
     
  3. 1freund

    1freund New Member

    danke nach Berlin !
     
  4. morty

    morty New Member

    wenn du aac dateien hast und die als mp3 brennen möchtest, dann muß du die erst komplett NEU umwandeln !!

    bemühe mal bitte die forumssuche, wurde genau SO schon häufiger diskutiert
     

Diese Seite empfehlen