Mp3 per Bluetooth auf Handy

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Firekuschel, 13. Juli 2005.

  1. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    Hi...

    Kann ich ohne spezielle Software über Bluetooth Mp3´s auf ein Bluetooth Handy (Samsung SGH-D500) übertragen ??? Oder brauche ich ein Datenkabel oder sowas ???
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Eigentlich nicht ... Bluetooth _ist_ sozusagen das Datenkabel...

    Es gibt da unter Programme->Dienstprogramme so Programme die "Bluetooth-Assistent" und ähnlich heissen (hab grad den Mac nichtin der Nähe), mit denen kannst Du Deine Dateien drahtlos aufs Handy und zurück übertragen.

    Ciao, Maximilian
     
  3. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Es nennt sich "Bluetooth Datenaustausch". Vorher sollte aber mit dem "Bluetooth Assistenten" nach dem Handy gesucht werden. Dazu muss am Handy Bluetooth aktiviert werden.

    Willst du Daten (Bilder, Musik etc.) vom Handy auf den Mac übertragen, musst du Bluetooth am Rechner aktivieren und dann mit dem Handy an den Mac senden. Funtkioniert bei Bluetooth in der Regel immer so: man sendet mit dem Gerät, auf dem sie entsprechenden Daten sind.
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!
    1. Stimmt. Hätt ich mir eigentlich denken können.

    2. Die Prozedur ist ein bischen lästig, weil man abwechslend am Handy und am Rechner irgendwelche Codes eingeben muss. Mein Siemens S65 ist bei den ersten 2 Versuchen so abgestürzt, dass ich die Batterie herausnahemen musste, um es zu resetten. Man bekommt dabei wieder ein ganz intimes Verhältnis zu längst vergessenen Schimpfwörtern...

    3. Nein, nicht "musst"! Ich benutzte immer den Menüpunkt "Gerät durchsuchen" im "Bluetooth Datenaustausch"-Programm auf dem Rechner, dann brauch ich das Handy nichtmal aus meinem Rucksack nehmen dafür.

    Ciao, Maximilian
     
  5. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Manche Handys lassen das nicht zu...z.B. Motorola V80 (aus eigener Erfahrung).
    Der Handy-absturz liegt aber nicht am Mac oder den Bluetooth-Komponenten, sondern am Handy selbst...Siemens halt :D Habe bisher keine guten Erfahrungen mit diesem Hersteller machen können, zumindest was Handys angeht.
     

Diese Seite empfehlen