mp3-player von Aldi Nord

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Raphi, 18. Dezember 2002.

  1. Raphi

    Raphi New Member

    Hallo ihr Profis,

    habe mir heute den mp3-Player von aldi-nord zugelegt - waren leider nur Windows-Treiber dabei.

    Meine Frage: Gibt es so was wie einen Universaltreiber bzw. Programm für den mac, um den mp3-player zu erkennen und ggfs. in iTunes verwalten zu können? Bei Medion selber scheint es nichts für den Mac zu geben.

    Ansonsten bleibt mir nur der umständliche Weg über Virtual PC bzw. über eine SmartMedia Card mit externen Reader den Player zu befüllen.

    Wäre sehr dankbar für einen Tipp!

    Gruss

    Raphi
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wenn itunes den player nicht erkennt, dann sieht es düster aus.
    wird der player auf dem schreibtisch als laufwerk angelegt, dann könnte man ihn manuell mit mp3s bestücken.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    .... Medion und Mac - die beiden können oder wollen einfach nicht miteinander. Ziemlich heikle Sache.

    Deshalb bin ich da mit Kaufen auch immer sehr zurückhaltend ...

    VIEL ERFOLG !
     
  4. Raphi

    Raphi New Member

    Kennt denn wirklich niemand eine Möglichkeit, einen externen mp3-player über USB am Mac zum Laufen zu kriegen?

    Habe schon überall gesucht aber bis jetzt leider nichts gefunden, ausser über Virtual PC - natürlich nicht das Wahre...

    Bei Scannern gibts ja z.B. Vue Scan. Gibt es nicht so einen Universaltreiber für externe mp3-player?

    Ansonsten ist der aldi-medion-player gut für den Preis: erweiterbar mit SmartMedia-Cards, Line-In und out, wandelt externe Audioquellen über den LineIn direkt in mp3-Dateien um, eingebautes Mikro (z.B. als Diktiergerät)...

    Wäre wirklich super, wenn es da eine bessere Mac-Anbindung gäbe...
     

Diese Seite empfehlen