mp3-Tipp

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 14. Dezember 2012.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich habe noch nie mp3 von Amazon oder AppleStore gekauft. Deswegen mal die Frage : wie sieht's da mit DRM aus :confused:
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

  4. batrat

    batrat Wolpertinger

  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich habe mich lange den mp3-Alben verweigert. Aber es ist lästig mit den „normalen“ CDs.
    Die brauchen nicht wenig Platz. Ich habe bisher höchstens 1/4 meiner CDs in mp3 umgewandelt.
    Ab und an schaffe ich mal wieder einen Stapel ran und wandle um.
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich habe 80 GB in iTunes eingelesen :cool:
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    So weit bin ich noch nicht. „Raum ist in der kleinsten Hütte“ sachte schon Herr Schiller und wo er Recht hat, da hat er Recht! Dafür hab ich solche Sachen wie Aktenordner aus meinem Privatleben verbannt (das Zeuch, was man fürs Finanzamt aufheben muss, ist in einem Karton in der Garage und der Rest im Altpapiercontainer.) Da wo die vorher waren, passen noch viele CDs hin. Sogar ein paar Schallplatten habe ich mir in letzter Zeit wieder gekauft, darunter einer meiner unvergessenen Lieblingsplatten: „Angel Station“ von Manfred Mann, die ich in den Achtzigern mal verliehen und nicht mehr zurückbekommen habe.

    Auf dem Computer nützt mir Musik nicht viel, mit Kopfhörern mochte ich nämlich noch nie Musik hören. Am ehesten höre ich CDs im Auto (45 Minuten Fahrzeit von und zur Arbeit reichen jeweils für eine CD) und dafür brauch ich eben CDs! Selbstgebrannte MP3 CDs frisst das Autoradio wohl auch, das muss ich aber erst noch ausprobieren (der Nikolaus hat mich da gerade mit einem Sack voller Dateien beschert :) )!
     

Diese Seite empfehlen