mp3s - Filegröße verringern???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kalif, 13. Februar 2003.

  1. Kalif

    Kalif New Member

    Hallo!!

    Ich hätte da mal ne Frage, und zwar sind mp3s auf den CDs ja meist 30, 40 MB groß. Kann ich die Filegröße irgendwie auf ca. 5 MB runterschrauben? (Aber jetzt nicht per Drop Stuff komprimieren, sondern richtig echt den File kleiner machen) Kann mir da jemand helfen?

    Kalif
     
  2. joerch

    joerch New Member

    mit weniger kb/s rippen.....

    ???
     
  3. Kalif

    Kalif New Member

  4. joerch

    joerch New Member

    **???***
     
  5. Kalif

    Kalif New Member

    Wie soll das gehen?

    :)
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Einstellungen/Importieren und dann "Eigene "einstellen.
     
  7. Kalif

    Kalif New Member

    Aha und wo? Also in welchem Programm? Quicktime oder wie? Sorry, aber ich hab von Musik auf'm Rechner echt keine Ahnung. iTunes läuft und mehr hab ich noch nich gemacht... :) Sorry, echt...
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na iTunes, was sonst.

    Umso kleiner umso schlechter die Wiedergabe.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Mehr als iTunes brauchst du auch nicht!
    in den einstellungen eine geringere Datenrate einstellen für die Importfunktion, dann den Song in der Playlist auswählen und im menü "erweitert" -> "in MP3 konvwertieren" auswählen... (oder bei einer Audio CD die Import Funktion nutzen)

    Mit 128 k/s ist das verhältniss ungefähr 1 Minute Spielzeit = 1 MB
     
  10. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Kalif
    kann es sein das du etwas anderes meinst?

    du meinst doch sicher die groesse der dateien auf dem orginal cds (kauf cds) oder?

    wenn ja dann musste das mit itunes zu mp3 coden.
    am besten nimmste da 192 kbps und stereo nicht joint stereo

    GRussMACpenta
     
  11. Kalif

    Kalif New Member

    Ich will einfach einen 30 MB File von einer "Kauf-CD" in einen weiteren File umwandeln, der 5 MB groß ist.

    Ich bin grad in iTunes, der macht auch irgendwas, sieht aus, als ob es klappt, ich melde mich gleich wieder...
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Dann ist die Import Funktion genau das was du brauchst. Wie gesagt -> die einstellungen dazu sind in den Preferences. Song auf der CD auswählen ... importieren ... fertig. (aber wenn in den preferences WAV oder AIFF eingestellt ist wirds nicht kleiner, muss schon MP3 sein. 168 k reichen.)
     
  13. Kalif

    Kalif New Member

    Yea-haaaaaa!!!!!! Il a réussi!! :)

    Habe soeben erfolgreich meinen ersten 40 MB File auf 3,6 gestopft! (Ehrlich gesagt, ich hör in der Qualität gar nich mal nen Unterschied - aber das ist ja auch gut so...)

    Also vielen Dank an euch alle!!!! Bin beeindruckt, dass es so schnell ging!! ;-)
     
  14. joerch

    joerch New Member

    hurra - hurra
     
  15. samoth

    samoth New Member

    Sorry, aber wenn du keinen Unterschied hörst, bist du wohl schon altersschwach, oder du hast bissel viel Teer in den Lauschblättern.
     
  16. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    aha und du kannst das also unterscheiden, du bist sicher 128 joint stereo verseucht und da geb ich dir recht das hoert man eindeutig aber nich so einfach 192 bzw 224 kbps stereo.

    es werden frequenzen wech gelassen die unser ohr eh nicht wahrnehmen koennte.

    man muesste schon testgeraete benutzen um eindeutig unterschiede zeigen zu koenen.

    zumindest hab ich das neulich mal auf mp3.com gelesen

    MACpenta
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    also 128 machen sich hörbar schlecht bei Sachen wie Klassik oder Metal. Eben sehr breitfächrigem Sound. Aber ab 164 bzw 192 hört man IMHO kaum noch einen verlust ..
     
  18. samoth

    samoth New Member

    kommt aber auch drauf an ob man nur so einen brüllwürfel zur wiedergabe nutzt, oder eine anlage die im fünfstelligen bereich liegt, gelle :)
     
  19. morty

    morty New Member

Diese Seite empfehlen