MPDD-Pro Grafikkarte macht Ärger

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mmlangen, 10. Februar 2003.

  1. mmlangen

    mmlangen New Member

    Ich hab mir die Village Tronic MPDD-Pro gekauft, weil sie billig ist, OSX unterstützt und vor allem den Nachtschlaf-Modus meines G4/350 AGP "unterstützt". Und genau da versagt sie kläglich: Nach dem Aufwachen ist der 2. Bildschirm weiss, und statt Mauszeiger turnt ein 1x1cm großes Quadrat drauf rum, sonst nix mehr. Nur Neustart hilft - genau das, was ja vermeiden wollte.
    Hat mir Village Tronic (zum wiederholten Mal) einen eingeschenkt? Weiss jemand Abhilfe?
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich weiss nur daß viele dieser karten einfach nicht gut funktionieren, viele karten kannste direkt wieder umtauschen.
    unser apple-lieferant für die firma meinte sogar jede zweite karte wäre mist.

    also vielleicht besser eine neue agp-karte für zwei monitore anschaffen, das bringt auch unter os x mehr.
    die radeon-karten sind recht preiswert geworden.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    für 20 euro mehr bekommst du die radeon 7000 PCI mac edition; ist eine wesentlich bessere grafikkarte als die MPDD und funzt unter 9 und osx; ab jaguar brauchst du keine treiber installieren.
    peter
     

Diese Seite empfehlen