mpeg 1 codieren aus quicktime

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chiropraktiker, 4. Dezember 2004.

  1. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Hallo,
    weiss jemand wie ich mpeg 1 aus quicktime exportieren kann?
    mpeg2 works schmeisst mir jedes mal den fehler 2700 raus; und da frag ich mich ob das nicht direkt geht.

    gruesse

    chiro
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    wenn du toast hast, kannst du einfach eine video-cd brennen.

    wenn du "brennen als diskimage" (oder so ähnlich) auswählst, musst du nicht einmal einen rohling verschwenden.

    die mpg1-datei fischst du dir einfach aus dem ordner auf der cd heraus.

    die datei hat als endung zwar".dat", aber du kannst es einfach in ".mpg" ändern - fertig.


    gruß martin
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Ältere Toast Versionen (5.x) machen es sogar noch einfacher, sie stellen direkt ein "Toast Video CD* Export Plugin in QT zur Verfügung das man mit Exportieren aufrufen kann und welches ein VCD MPEG1 schreibt.
     
  4. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Mein Film ist 180 x240 pixel groß (Ausgangsdaten) wenn ich jetzt das ganze als Video CD veröffentliche, dann skaliert er soweit ich weiss auf 240 x 320 pixel , naja und aus Qualitätsgrunden möchte ich die Auflösung beibehalten - als Video cd bekomme ich es auch aus mepeg2 works raus exportiert, nur costumised klappt nicht.

    Trotzdem danke für die Antwort.

    chiro
     

Diese Seite empfehlen