MPEG-4 Video (Handy) drehen???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ding-o, 29. März 2010.

  1. Ding-o

    Ding-o Member

    Hi zusammen!
    Ich habe mal mit meinem Mobile ein 2-Minuten Filmchen "gedreht".
    Hab es leider hochkant aufgenommen... und wollte es in i-DVD bearbeiten.
    Frage: Kann ich die Sequenz drehen um es an den Bildschirm anzupassen???

    Danke,

    Gruß Thomas
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Meines Wissens geht das mit iDVD nicht. Ich habe sowieso keine rechte Vorstellung, warum du den Clip mit iDVD bearbeiten willst. Das Programm ist doch dazu da, um aus einem Clip eine Video-DVD zu erzeugen. Willst du wirklich einen 2min-Clip auf eine DVD brennen? Ob es mit iMovie geht kann ich auf Anhieb nicht sagen, da ich zu selten mit dem Programm arbeite.
    Womit es auf aber jeden Fall geht ist mit der Freeware "MPEG Streamclip". Dort findest du unter dem Menü "Bearbeiten" den Menüeintrag "Video drehen". Runterladen kannst du es hier

    MACaerer
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    QuickTime Pro soll das können, hab's aber nie ausprobiert, nur gelesen!
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Unter dem System 10.6 mit QuickTime-X gibt es leider zumindest derzeit kein "Pro" mehr. Mit der aktuell verfügbaren Standardvariante des QT-X-Players geht das Drehen jedenfalls nicht. Eigentlich ärgerlich, da Streamclip auch nichts anderes tut als auf die QT-Routinen zuzugreifen und damit geht es.

    MACaerer
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Soviel ich weiss, lässt sich QT 7.x nachinstallieren und dann kann man auch die Pro-Variante wieder aktivieren. Aber auch das habe ich nur gelesen, bin noch mit meinem G5 und Tiger unterwegs!
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Soviel ich weiss, liegt Quicktime 7 einfach so im Ordner Dienstprogramme rum.
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nicht standardmäßig. Man muss die Option, dass QT7 installiert werden soll, gezielt bei der Systeminstallation anwählen. Ob QT7 nachinstalliert werden kann weiß ich nicht, man müsste es mal ausprobieren. Davon abgesehen halte ich QT Pro für deutlich überteuert. Es werden hierbei lediglich ein paar Funktion im QT-Player freigeschaltet. Funktionen, die in den QT-Systemroutinen eh vorhanden sind. Das von mir angesprochenen MPEG Streamclip ist letztendlich auch nichts anderes wie ein erweiterter QT-Player, der noch deutlich mehr als als QT Pro. Und das Beste ist, er kostet nichts.

    MACaerer
     
  8. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    iMovie kann drehen. (Beschnittwerkzeug, dann Drehicons wählen
     

Diese Seite empfehlen