mpeg append X...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hi2hello, 12. November 2003.

  1. hi2hello

    hi2hello New Member

    jemand erfahrung mit diesem programm?

    versuche, 2 m2v-files zu joinen.
    laut anleitung muss ich den ersten file filname.m2v und den zweiten filmname.m2v.1 nennen. beide in einen ordner, dann den ersten der beiden files per drag an drop auswählen, save-location und name wählen, "one single file" und dann solte es funktionieren.

    mpeg append fügt mit dieser methode aber nicht die beiden files zusammen, sondern speichert mir lediglich den ersten neu ab.

    geht zwar schnell, hilft mir aber nicht ;)

    was mache ich falsch???
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    MPEGs zusammenfügen mit: mpgtxwrap (mpgtx GUI)
    MPEG Append: den fertigen MPEG nochmal als single file durchlaufen lassen um den Timecode für die Weiterverarbeitung in DVDSP zu gewährlsieten
     
  3. hi2hello

    hi2hello New Member

    hmmm...
    da bekomme ich ja wieder kein m2v-file, sondern ein mpg.
    ???

    aber wenigstens eins, das ich schon mal über VLC abspielen kann. das ging beim joinen mit ffmpeg schon mal nicht.

    jetzt lass ich noch mal mpeg append drüber laufen und dann versuche ich, das ganze in dvdsp zu importieren. bin ja mal gespannt...
     
  4. hi2hello

    hi2hello New Member

    also,
    das mpeg file ist gejoined. mpeg append drüberlaufen lassen - alles problemlos.

    leider kann ich den mist (wieder mal) nicht in DVDSP importieren. merkwürdig ist, das ich auch keines der beiden demuxten original-files (also die m2v-files) importieren kann. dvdsp meldet nach einer halben stunde "buntes rädchen" das das benutzte format nicht unterstütz wird. (mpeg???)

    das audio mp2 lies sich problemlos importieren.

    bitte, weiss irgendjemand rat???
     
  5. wm54

    wm54 New Member

    hast du getestet, ob andere m2v funktionieren ? wenn ja, dann liegt an deiner erstellungsweise, wenn nein, dann an dvd studio
     

Diese Seite empfehlen