mpeg, avi und co am mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac_the_mighty, 27. Februar 2001.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hallo leute, als absoluter mac-neuling habe ich mal versucht, mir ein video runterzuladen, aber mein mac will es einfach nicht abspielen. der quicktime player meckert nur, daß die tonspur beschädigt sei, und auch mit dem windows media player (würg) läuft es nicht... was kann ich tun?
     
  2. Lars Felber

    Lars Felber New Member

  3. chris

    chris New Member

    hallo,
    vergiss die indeo-codecs, die sind in der praxis vernachlässigbar selten. versteh mich nicht falsch: schaden zwar nix- helfen aber auch kaum.

    "quicktime player meckert über beschädigte tonspur"?

    passiert mir auch, wenn ich z.b. mpeg-videos mit icab als browser runterlade. bäh!
    LÖSUNG:
    öffne das video mit einem tool, das type und creator einer datei anzeigen kann, zb. mit resedit (unter "get file/folder info") und ändere die (falsche!) type bezeichnung "wav" in MPEG (in großbuchstaben). siehe da!! die scheinbar beschädigte "tonspur" wird wieder als richtiger film erkannt!
    mit .avi dateien hab ichs noch nicht probiert, sollte aber nach dem gleichen prinzip funktionieren.

    wenn du eine .avi datei nicht öffen kannst, und der quicktimeplayer jammert, die benötigte komprimierungsart _sei nicht vorhanden_ ist der fall ein wenig anders:

    normalerweise (meistens) ists dann ein divx kodierter film. du benötigtst dazu den windows media player UND den divx player für mac.
    es gibt auch ne quicktime-systemerweiterung für diesen codec ("mpeg4")... würd ich persönlich nicht empfehlen; die hat bei mir den rechner recht zuverlässig abgewürgt.

    ansonsten gibts noch .asf-dateien (windows-media-player) und .rm (real player).
    gibt sicher noch ein paar exoten, die sich gar nicht am mac öffnen lassen, aber da hat man dann halt pech gehabt.
    grüße
    chris
     
  4. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hi, also mir scheint als haste dir ein divx video runter geladen und das kann glaube ich qt nicht ohne zusatz prg.
    such mal unter maclink.de nach divx player
    cYou
    MacPENTA
     
  5. Sascha

    Sascha New Member

    Hi !

    Für avi-Dateien mußt Du nicht unbedingt den Windows-Media-Player nehmen (mag ich gar net). Unter

    http://www.divx.st/

    bekommst Du einen kostenlosen DivX-Player, der .avi-Dateien ohne Probleme abspielt. Mpg´s kann er auch.

    Gruß, Sascha
     

Diese Seite empfehlen