MPEG und so ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ughugh_at work, 24. Juli 2002.

  1. Habe aus meiner Sonykamera eine Reihe von MPEG-Filmchen, die allerdings hochkant aufgenommen wurden. Würde diese gerne drehen - wie, womit, und möglichst preisgünstig :) - ach ja, wenn es geht, ohne Konsole :)
     
  2. henningberg

    henningberg New Member

    QuickTime kann´s nur in der Pro-Version. Wenn Du die hast, kann ich zu Hause mal nachsehen, wie´s geht.
    Henning
     
  3. nein, hab ich nicht - bekomme ich so fix auch net - keine Kreditkarte ;)
     
  4. morty

    morty New Member

    vielleicht geht es mit Grafic Converter ?

    nur so ne Idee
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    hmm imovie..

    vielleicht hilfts auch die kamera zu drehen??
     
  6. ja, aber dann bekomme ich nicht das drauf, was ich drauf bekommen will.
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    warum nicht??

    du nimmst das filmchen so auf wie du willst, und beim überspielen auf den mac, drehst du die kamera solange bis das bild so ist wies gehört...

    is ja nicht so schwer oder???

    ra.ma.
     
  8. Problem: Es ist keine Videokamera, die auch Photos machen kann, sondern eine Photokamera, die auch kleine Filme aufnehmen kann. Sowas mag imovie leider net. Habe es aber zugegebenermaßen unter X noch nicht probiert, unter 9 klappte es seinerzeit nicht.
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    du machst mich fertig ;-)))))...sag das doch gleich, weil dann wär mir schnell klar geworden das ich dir da spontan nicht helfen kann...

    sorry

    ra.ma.
    ps. monitor umdrehen hilft auch net?
     
  10. Wenn es einfach wäre, bräuchte Ugh keine Hilfe :)
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    aber die sequenz kannst du ja runterspeicher oder????

    und dann im imovie oder quicktimepro aufmachen und drehen...????

    ra.ma.
     
  12. Ich nix haben pro :) und unter iMovie X hab ich es noch nicht probiert, unter OS9 klappte es seinerzeit net. Werde ich heute abend mal antesten.
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    9? watn det nu wieda...???
    DU BIST IM FALSCHEN BRETT ;-)))

    sag mir obs gefunkt hat....sollte es aber..

    ra.ma.
     
  14. macmiguel

    macmiguel New Member

    in iMovie ist, glaub ich,nix mit drehen.Wäre Qtpro angebracht.Und drehen ist da ein klacks(Apfel+j+rumsuchen).Du bekommst den .mov ohne ihn in QT DV Pal (mov_>DV)umzuwandeln in iMovie gar nicht erst importiert.und mit GC gehts auch nicht.iView Media pro mal ausprobiert?Das könnte gehn.Sah mal so was.Aber selbst mach ichs immer mit QTpro.
    Gruß
    m
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    hmm...QT pro...würd ich auch sagen, aber natürlich hat ugh kein qtpro..kaufen kann ers auch net...

    mit final cut gehts auch :)
     

Diese Seite empfehlen