MPEG --> VCD Problem !!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tobio, 28. Mai 2002.

  1. tobio

    tobio New Member

    Ich wollte von einer .mpeg Datei eine VCD brennen um diese auf meinem DVD Player abzuspielen. Wenn ich die Datei in Toast ziehe erscheint die Meldung:
    Die Datei "....mpeg" kann zum Erstellen einer Video-CD nicht verwendet werden. Bitte verwenden Sie die Option "Video-CD" im MPEG-Codierer/Multiplexer.

    wenn ich mit vcdtoolsx eine .bin Datei daraus erstelle brennt Toast diese zwar, aber mein sonst alles spielender DVD Player erkennt nur das es sich um eine VCD handelt und das war es.

    Ich denke das problem liegt in einer verkehrten codierung des Films. mit welchem Programm kann ich diese ändern?

    tobio
     
  2. digitalyves

    digitalyves New Member

    einfach mit VCDGear von .mpg in .mpg mit der Option Toast-ready umwandeln.
    dauert höchstens 5min.
    Viel Spass und Glück.

    mfg

    Yves
     
  3. tobio

    tobio New Member

    Das hat schon mal geklappt danke. Habe jetzt ein NTSC Film macht das was oder muss es PAL sein???

    tobio
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Kommt nur darauf an, ob Dein TV das kann - einfach testen (P.S. Kann es sein, daß Du auch bei RipDifferent dazu nachgefragt hast?)

    macmercy
     
  5. tobio

    tobio New Member

    WErde das mal probieren.
    nein war ich nicht gibt es da ein forum??
    sag mal bitte die Adresse

    tobio
     
  6. digitalyves

    digitalyves New Member

  7. macmercy

    macmercy New Member

Diese Seite empfehlen