1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

MPEG1Audiodatei

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Digital, 14. September 2004.

  1. Digital

    Digital New Member

    Hallo, nachdem man mir hier in Sachen MPEG muxen und demuxen sehr gut und schnell geholfen hat, hier noch einmal eine kleine Frage: Ich habe nun die MPEG1-Daten getrennt in Video (m1v) und Audio (m1a) vorliegen. Leider kann DVD Studio mit der Audiodatei nix anfangen. ich muß diese irgendwie in Aiff, MP3 oder AAC konvertieren. Ich habs mal mit iTunes versucht, klappt aber nicht. Ich kann zwardie Audiodatei in iTunes hinzufügen, beim konvertieren meckert iTunes aber. Gibt es irgend ein Programm oder Tool womit man die MPEG1-Audiodatei (m1a) in Aiff, MP3 oder AAC konvertieren kann. Schon mal vielen herzlichen Dank für die vielen Tipps
     
  2. sandretto

    sandretto Gast

    Vergiss diese Demuxer wie "bbDEMUX" und "mpgtx". Es gibt schon Tools, mit dem du die MPEG1-Audiodatei wandeln kannst, aber alles was du brauchst ist "MPEG Streamclip". Git's für lau, und ist wirklich genial das Ding. Gerade eben in Version 1.1 erschienen. Da kannst die Muxed-Filme direkt in einen beliebigen Quicktime-Film wandeln, also kein wursteln und Spuren trennen und wieder zusammenfügen. Sogar ein beliebiger Ausschnitt kann man "rippen".

    http://www.macupdate.com/info.php/id/15466
     

Diese Seite empfehlen